Bergsteiger-Drama „Everest“: Hier den ersten Trailer sehen

E-Mail

Bergsteiger-Drama „Everest“: Hier den ersten Trailer sehen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die idylische Bergkulisse zu Beginn der ersten Sekunden trügt. Immer wieder hat sich der Mount Everest als Todeszone heraus gestellt. In „Everest“, dem neuen Film von Baltasar Kormákur (Kinostart: 17. September 2015), wird eine der größten Katastrophen im Himalaya-Gebirge in Tibet nacherzählt, mit Jake Gylenhall und Josh Brolin in den Hauptrollen.

Die Geschichte geht auf eine wahre Begebenheit aus dem Jahre 1996 zurück. Damals wurden mehr als 30 Bergsteiger bei dem Versuch, den Gipfel zu erreichen, von einem Wetterumschwung überrascht. Fünf Bergsteiger auf der Südseite und drei auf der Nordseite des Berges kamen dabei ums Leben.

Hier den ersten Trailer sehen: 

 

 

 

E-Mail