Bill Cosbys Stern auf dem Walk of Fame wurde beschmiert: „Serial Rapist“


von

Jemand machte seinem Ärger darüber, dass Bill Cosby seinen Stern auf dem Walk of Fame in Los Angeles nicht verliert, mit einem Permanent-Marker Luft. „Serial Rapist“ („mehrfacher Vergewaltiger“) und „#metoo“ ist jetzt auf dem Stern des verurteilten Entertainers zu lesen.

Schon zu einem früheren Zeitpunkt diese Woche hatte jemand „Serial Rapist“ auf den Stern geschrieben, was jedoch schnell entfernt wurde. Bleibt abzuwarten, wie lange die derzeitige Schrift auf dem Stern prangen wird. Die Industrie- und Handelskammer von Hollywood konnte zwar beschließen, dass der Stern nicht entfernt wird, doch vor „Verunstaltung“ ist er damit nicht geschützt.

Bill Cosby sitzt seit dieser Woche Dienstag, den 25. September, im Gefängnis. Er wurde wegen sexueller Nötigung zu drei bis zehn Jahren Haft verurteilt.