Spezial-Abo

Björk und Sigur Rós tauchen bei den Simpsons auf

Sigur Ros und Björk tauchen in der jüngsten Folge der Simpsons auf. Die Episode mit dem Titel „The Saga Of Carl Carlson“ spielt zum Teil in ihrer Heimat Island.

Die Story: Homer, Moe, Lenny und Carl spielen erfolgreich Lotto, Carl entwendet den Gewinn jedoch und flieht damit in seine Heimat nach – wer hätte das gedacht –  Island. Um an ihr Geld zu kommen, folgen ihm die Geprellten in das Land der Geysire und frostig-veträumten Indiebands. Um mehr über Carls‘ Familiengeschichte zu erfahren, gehen sie in ein geschichtliches Museum in dem auch Björk im Hintergrund in ihrem berühmten Schwanen-Ballkleid ausgestellt ist. 

Zuletzt war in der Folge „The Fabulous Faker Boy“ Justin Bieber in der gelben Welt der Simpsons verewigt worden. In der Episode wird der kanadische Popstar von einem Türsteher abgewiesen, der ihn nicht in eine Talentshow lassen will – bei der Bart Simpson Klavier spielt. Nach nur drei Sekunden dampft der für seine Verspätungen berühmte Justin Bieber enttäuscht ab.


Paul McCartney überprüft stets, ob Lisa Simpson weiter Vegetarierin ist

„Lisa als Vegetarierin“ (1995, 5. Folge von Staffel 7) ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Episoden der „Simpsons“. Bis heute gilt sie für eine ganze Generation als erste Anregung, über den eigenen Fleischkonsum nachzudenken oder tatsächlich zum Vegetarier zu werden. Autorität verlieh der Folge der Auftritt von Paul McCartney und seiner Frau Linda, die in den letzten Minuten Lisa davon überzeugen, dass sie den richtigen Weg geht, wenn sie komplett auf Fleisch verzichtet. Nach George Harrison und Ringo Starr war Macca bereits der dritte noch lebende Beatle, der damals in der Serie auftrat. Die Autoren der Zeichentrickserie machten nie einen…
Weiterlesen
Zur Startseite