Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: Eine kurze Geschichte der Fender Jaguar: Die E-Gitarre von Kurt Cobain und Carl Wilson

Black Beauty: Die Urmutter der „Les Paul“-Gitarren wird versteigert

Eine 1954-gebaute E-Gitarre von Les Paul, auf der er mehr als zwei Jahrzehnte spielte, kommt in New York bald unter den Auktions-Hammer. Als Verkaufsdatum ist der 19. Februar angesetzt, wie das Auktionshaus Guernsey’s mitteilte.

Dabei handelt es sich um das als „Black Beauty“ bekannte Instrument mit Gold-Elementen, welches als Prototyp für die legendären Les-Paul-Modelle der Firma Gibson diente.

Les Paul entwarf das Modell, das er über mehr als zwei Jahrzehnte hinweg stets klangtechnisch weiterentwickelte und optimierte.

Natürlich sprach auch Guernsey’s von der „bedeutendsten E-Gitarre, die jemals gebaut wurde“. Ihr Marktwert soll bei der Auktion festgelegt werden.

Jazz-, Country- und Bluesgitarrist Les Paul verstarb 2009 und vermachte seine „Black Beauty“ seinem Freund Tom Doyle, einem Gitarrentechniker aus New Jersey.


007-Ranking: Alle James-Bond-Songs inklusive Billie Eilishs „No Time To Die“

Follow @sassanniasseri Mit „No Time To Die“ veröffentlicht Billie Eilish den Song zum 25. Bond-Film „No Time To Die“. ROLLING STONE hat die 26 wichtigsten James-Bond-Songs ab 1963 gelistet. Das Ranking: 26. Madonna: „Die Another Day“ https://www.youtube.com/watch?v=VlbaJA7aO9M Gute Bond-Songs leben von der Balance zwischen Orchester und Pop. Madonna aber setzte sich gegenüber den Filmproduzenten durch und nahm mit ihrem Produzenten Mirwais ein rein elektronisches Stück auf. Es klingt wahlweise nach Vorstadt-Disco oder Singen in den Blasebalg. 25. Alicia Keys und Jack White: „Another Way To Die“ https://www.youtube.com/watch?v=hM5UJvnbbuY Ein „Die“ im Titel macht halt noch keinen guten Bond-Song. Jack Whites Stimme ist…
Weiterlesen
Zur Startseite