„Bond 25“ kommt Ostern 2020


von

Bond-Fans müssen zwei Monate länger auf den nächsten Film warten. Der 25. Teil aus der James-Bond-Reihe – und fünfte mit Daniel Craig erneut als Hauptdarsteller – kommt am 8. April 2020 heraus. Ursprünglich angedacht war 14. Februar, un wird’s Ostern. Da Universal „Fast & Furious 9“ vom Osterwochenende wegverschoben hatte, ist „Bond 25“ bisher der einzige große Film rund um diesen Kino-Starttermin.

Hauptgrund für die Verlegung des neunten „Fast and Furious“-Teils dürfte das überfüllte Osterwochenende in China sein, was für den Film und sein Franchise mittlerweile ein wichtiger Brotverdienst ist.

Daniel Craig

Als Regisseur wird der US-Amerikaner Cary Joji Fukunaga („Beasts of No Nation“) Darsteller Daniel Craig durch seinen vielleicht letzen Auftritt als 007 leiten. Der eigentlich vorgesehene Danny Boyle hatte sich gegen das Projekt entschieden.

„Spectre“ mit Daniel Craig als 007 hier bestellen

Wieder mit dabei sind die Akteure Ralph Fiennes, Léa Seydoux, Naomie Harris und Ben Whishaw.

Der James-Bond-Film „Skyfall“ von 2012 bleibt mit 304 Millionen Dollar in den USA und 1,1 Milliarden weltweit der Film mit dem höchsten Umsatz. Etwas weniger spielte der letzte 007 „Spectre“ ein mit 200 Millionen Dollar im Inland und über 880 Millionen Dollar weltweit.

VCG VCG via Getty Images

Sean Connery ist tot: Fragen zur Todesursache

Sean Connery ist tot. Wie „BBC“ bekannt gab, verstarb der Schauspieler im Alter von 90 Jahren. Woran Connery, der durch die Rolle des britischen Geheimagenten James Bond berühmt wurde, verstarb, ist noch unbkannt. Podcast: Leben und Werk Sean Connerys: https://freiwillige-filmkontrolle.podigee.io/52-sean-connery Connery verstarb am 31. Oktober in seinem Domizil auf den Bahamas. Gerüchte über Connerys Gesundheitszustand hatte es in den letzten Jahren immer wieder gegeben. Sein Sohn Jason Connery teilte nun mit, sein Vater sei von vielen Familienmitgliedern umgeben gewesen, als er in Nassau starb. „Wir müssen das alles erst verarbeiten, auch wenn mein Dad sich seit langem unwohl gefühlt hatte.“…
Weiterlesen
Zur Startseite