Terror in Frankreich

Bono im Interview: “Terrorserie ist ein direkter Angriff auch auf Musikfans”

E-Mail
Terror in Frankreich

Bono im Interview: “Terrorserie ist ein direkter Angriff auch auf Musikfans”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

“Mit dem Islam haben diese Terroristen nichts zu tun” – in einem Radiointerview mit 2fm sprach U2-Sänger Bono am Samstag über die Anschläge in Paris.

Die beiden für heute und Sonntag geplanten U2-Auftritte in der französischen Hauptstadt waren von den Behörden abgesagt worden. Bono sagt im Interview: “Die Auftritte spielen keine Rolle. Jetzt geht es einzig um die Toten und ihre Hinterbliebenen.”

Die Anschläge verurteilte der Sänger als “kaltblütige Hinrichtungen”, die zutiefst verstörend seien. Der Angriff im Konzertsaal Le Bataclan, dem 100 Fans der Eagles Of Death Metal zu Opfer fielen, sei auch ein Angriff, der sich in erster Linie direkt gegen Musikfans richte.

Bono wünscht sich, dass Musiker auf die Terrorserie so antworten, wie seine Band es will: “We can’t wait to come back to paris and play.”

 

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel