ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Roy Orbison und bald Abba: Wie gut ist eigentlich ein Hologramm-Konzert?

Brian May: Queen haben mit „Bohemian Rhapsody“ „keinen Cent verdient“

In einem kürzlich auf BBC Radio 2 ausgestrahltem Interview behauptet Brian May, dass Queen mit dem Biopic „Bohemian Rhapsody“ bisher „keinen Cent verdient“ hätten.

Gegenüber Zoe Ball sagte der Gitarrist: „Ich musste neulich lachen, weil in der Zeitung stand, dass wir durch diesen Film reich werden. Wenn sie nur wüssten. Wir hatten letztens einen Buchhalter, und wir haben immer noch keinen Cent davon verdient. Ist das nicht lustig? Wie erfolgreich muss ein Film sein, bevor man Geld verdient?“

„Bohemian Rhapsody“ jetzt auf Blu-ray bestellen

Der Film erzielte weltweit über 900 Millionen Dollar und setzte sich noch vor „Straight Outta Compton“ als erfolgreichstes Biopic aller Zeiten an die Spitze. Bei den diesjährigen Academy Awards wurde Schauspieler Rami Malek für seine Leistung als Freddie Mercury mit dem Oscar für „Bester Hauptdarsteller“ geehrt, noch drei weitere Oscars gingen an „Rhapsody“.

Anzeige

 

Den Erfolg des Films wollte die Queen-Ikone aber nicht schmälern und zeigte sich voller Stolz über das Endprodukt: „Das Gefühl ist einfach so großartig“, so May im Gespräch mit Zoe Ball.

Das komplette BBC-Interview können Sie hier anhören.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Freddie Mercury in beeindruckender Version zu „Time Waits For No One“

Seit heute gibt es eine seltene Aufnahme von Freddie Mercury und dem Song „Time Waits for No One“ – ursprünglich veröffentlicht für Dave Clarks Musical „Time“ aus dem Jahr 1986. Die Klavier-Version galt laut BBC lange als verloren, wurde aber von Clark wiederentdeckt, der eine Neuaufnahme des Klavierteils betreute. Nach vier Jahrzehnten wurde eine bisher unveröffentlichte Version mit dem Queen-Sänger für das Konzeptalbum des Hit-Musicals neu aufgelegt. Sehen Sie hier das neue Video zu „Time Waits For No One“ von Freddie Mercury: https://youtu.be/LGjt291COa0
Weiterlesen
Zur Startseite