Highlight: Die 50 besten Songs von Bruce Springsteen

Bruce Springsteen: „Western Stars“-Konzertfilm am 28. Oktober einmalig in allen UCI-Kinos

„UCI Events“ zeigt einmalig am 28. Oktober einen Konzertfilm Bruce Springsteens: „Western Stars“ ist das Kinowerk zum gleichnamigen Album und wurde im September beim Toronto International Film Festival erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Gemeinsam mit seinem langjährigen Weggefährten Thom Zimny führte der „Boss“ Regie und zeigt eine Performance aller 13 Album-Songs mit persönlichem Video-Archivmaterial und Reflektionen des Musikers.

Der Trailer zu „Western Stars“:

Im Juni 2019 erschien mit „Western Stars“ das mittlerweile 19. Studioalbum von Bruce Springsteen. Der Film zum Album zeigt Archivmaterial und persönliche Eindrücke. Alle 13 Songs, performt mit Band und Orchester in der Atmosphäre einer historischen Scheune, sind an diesem einen Abend auf der Kinoleinwand zu sehen. Eine einmalige Gelegenheit die neuen Lieder zu erleben, denn eine Tour ist nicht geplant: „Ich wusste, dass wir nicht auf Tour gehen würden, also dachte ich mir, dass der Film die beste Art ist, damit umzugehen“, so der Sänger.

„Western Stars“ in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln wird einmalig am 28. Oktober um 20 Uhr in allen UCI und UCI Luxe Kinos zu sehen sein. Tickets sind ab sofort für 15,- € zzgl. Zuschläge an der Kinokasse, über die UCI App oder unter uci-events.de erhältlich.


Bruce Springsteen: Die besten Veröffentlichungen aus der „Archive Series“ (11): Fair Grounds Race Course, New Orleans April 30, 2006

Aktuell 43 Live-Mitschnitte, aufgenommen zwischen 1975 und 2013, bietet Bruce Springsteen auf seiner Website in der „Archive Series“ in verschiedenen Formaten zum Download an. In der Regel erscheint am ersten Freitag jedes Monats eine neu abgemischte Archiv-Show. Welches Konzert hatte die schönste Setlist? Wo war der Sound am besten? Ein Springsteen-Guide als Serie, zum 70. Geburtstag des Musikers: Aufnahmen, die man kennen muss. Die Autoren: Lutz Göllner ist Redakteur im Medienressort der Berliner Stadtmagazine „zitty“ und „tip“. Bei einem USA-Aufenthalt hat er 1974 erstmals Springsteen gehört, fühlte sich als Kind und Jugendlicher immer wie ein Loser, bis er merkte: Er selber ist…
Weiterlesen
Zur Startseite