Spezial-Abo
Highlight: Die 100 besten Sänger aller Zeiten

Cher live in Wien: Die besten Fotos vom Konzert


73 Jahre und kein bisschen leise: Cher hat am 28. September 2018 nicht nur ihr 26. Studioalbum „Dancing Queen“ in Anlehung an ihr Mitwirken im Film „Mamma Mia! Here We Go Again“ veröffentlicht. Derzeit ist die Sängerin auch auf großer „Here We Go Again“-Tour. Am 07. Oktober 2019 hat sie die Stadthalle Wien in Österreich mit ihrer eindrucksvollen Bühnenshow besucht.

Cher: Dancing Queen jetzt bei Amazon.de bestellen

Cher nimmt Abschied

Die „Here We Go Again“-Tour ist gleichzeit auch Chers Abschied, denn es ist ihre Farewell-Tour. Und für die lässt sie es noch einmal so richtig krachen. So sitzt die Sängerin beispielsweise auf einem großen Elefanten aus Pappe und singt „All Or Nothing“. Ob der Abschied dieses Mal wirklich endgültig ist, weiß wohl nur Cher selbst, denn die 73-Jährige ging bereits von 2002 bis 2005 auf weltweite „Living Proof: The Farewell Tour“-Abschiedstournee.

Setlist:

  1. Woman’s World
  2. Strong Enough
  3. Gayatri Mantra
  4. All Or Nothing
  5. All I Ever Need Is You/Little Man
  6. The Beat Goes On
  7. I Got You Babe
  8. You Haven’t Seen The Last Of Me
  9. Welcome To Burlesque
  10. Lie To Me
  11. Waterloo
  12. SOS
  13. Fernando
  14. After All
  15. Heartbreak Hotel
  16. Walking In Memphis
  17. The Shoop Shoop Song (It’s In His Kiss)
  18. Bang Bang (My Baby Shot Me Down)
  19. I Found Someone
  20. If I Could Turn Back Time
  21. Believe (Zugabe)


ROLLING STONE präsentiert: Skunk Anansie live 2020

Skunk Anansie feiern ihr erstes Vierteljahrhundert mit einer grandiosen Platte: Auf „25Live@25“ konserviert die britische Band ihre bekannte und außergewöhnlich starke Bühnenpräsenz auf Albumformat. Eine kahlgeschorene schwarze Sängerin als Frontfrau einer kompromisslosen Rockband: Das war am Anfang der Karriere von Skunk Anansie noch ein echter Aufreger, ja fast ein Skandal, der es bis in die „Tagesschau“ geschafft hat. Gegründet 1994, durchbrach die Band von Anfang an das Schema von weißen, mittzwanzigjährigen Männern mit Gitarre und verkörperte in Sachen Geschlecht, Sexualität, kulturellen und musikalischen Einfluss eine eigene starke Individualität und Vielfalt. Ohne an irgendwelche Stile und Genossen gebunden zu sein, hat…
Weiterlesen
Zur Startseite