Highlight: 9 Fakten über Billie Eilish – was Sie über die Sängerin wissen müssen

Hype um Clairo: 6 Fakten, die man über den Shootingstar wissen muss

Was mit Künstlern wie den Arctic Monkeys begann, ist heutzutage vollkommene Normalität – Musiker werden durch das Internet bekannt und erleben in kürzester Zeit einen riesigen Hype. So auch im Falle von Clairo.

Die junge Singer-Songwriterin, die mit bürgerlichem Namen Claire Cotrill heißt und gerade einmal zwanzig Jahre alt ist, lud am 4. August 2017 ein Video zum Song „Pretty Girl“ auf YouTube hoch, das sie zuvor mit ihrer Webcam aufgenommen hatte. Auch die dazugehörige Musik ist durch und durch lo-fi, doch vielleicht war es genau diese Absage an die überproduzierten und hypersynthetischen Pop-Songs des Mainstream unserer Zeit, die den Algorithmus zum glühen brachte.

„Immunity“ von Clairo auf Amazon.de kaufen

Was Sie daher über den ungewöhnlichen Popstar wissen müssen:

1. Clairos Vater macht Big Business

Clairos Vater, Geoff Cotrill, hat eine beachtliche Karriere in Firmen wie Procter & Gamble, Coca-Cola, Starbucks und Converse hingelegt. Als Marketing-Guru übernahm er 2015 den Sitz als Präsident der MullenLowe Lintas Group, einem weltweit agierenden Konzern in der Werbung, den er bis 2017 innehatte. Was zunächst weit entfernt vom Musikbusiness zu sein scheint, zeigt doch immer wieder Verbindungen zur Leidenschaft und mittlerweile Profession seiner Tochter. Für die Organisation MusiCares arbeitete Geoff Cotrill ebenfalls, in deren Form sich die Grammy Awards philanthropisch betätigen.

Clairo

2. DIY oder nicht? Clairo sorgt für Kontroversen

Im Oktober 2017, kurz nach Upload des Videos zu „Pretty Girl“, gab Clairo dem Magazin Fader ein Interview, in dem sie ihre Bewunderung für das Rap-Kollektiv Brockhampton und ihren Do-It-Yourself-Ansatz betonte, den sie ebenfalls verfolge. Kurz darauf entbrannten hitzige Diskussionen im Internet. Der Grund: Clairo hatte wenige Tage zuvor einen Plattenvertrag bei Fader Label unterschrieben, also bei jener Plattenfirma, die dem gleichnamigen Magazin angeschlossen ist, dem sie das Interview gab. Die Verbindung zu diesem Label wurde durch die Kontakte ihres Vater hergestellt, der eine gute Bekanntschaft zu Jon Cohen pflegt. Letzterer ist der der Mitbegründer von Fader.

Scott Legato Getty Images


9 Fakten über Billie Eilish – was Sie über die Sängerin wissen müssen

Gerade erst hat Billie Eilish ihr Debütalbum „When We Fall Asleep, Where Do We Go?“ veröffentlicht, da war ihr bereits die Spitze der Charts sicher. Die 18-jährige Singer-Songwriterin macht vieles anders als ihre Kollegen und das kommt an – nicht zuletzt, weil sie sich durch ihre düsteren Facetten vom Candy-Pop und monotonem Cloud-Rap der Generation abhebt. Inzwischen folgen ihren farbenfrohen bis skurrilen Posts auf Instagram knapp 18 Millionen Menschen. Was Sie deshalb über Billie Eilish wissen sollten: Billie Eilish hat einen kreativen Background Ihre Eltern Maggie Baird und Patrick O’Connell sind schauspielerisch sowie als Drehbuchautoren und Musiker tätig. Die Familie wohnt…
Weiterlesen
Zur Startseite