Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Video

Claus Kleber grillt im „heute-journal“ den Anwalt von Erdogan – und das Netz feiert

Kommentieren
1
E-Mail
Video

Claus Kleber grillt im „heute-journal“ den Anwalt von Erdogan – und das Netz feiert

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Mittwoch (13. April) führte Nachrichtensprecher Claus Kleber im „heute-journal“ ein Interview mit Hubertus von Sprenger, dem Anwalt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und stellte ihm dabei in fünf Minuten all die Fragen, die zur Zeit wohl Millionen von Deutschen im Kopf herumspuken, die sich für den Fall Böhmermann interessieren.

„Was hat denn der türkische Präsident davon, wenn Jan Böhmermann zu einer – nach aller Erfahrung – verkraftbaren Geldstrafe verurteilt wird?“, fragte Kleber mit großer Präzision und ohne die Miene zu verziehen. Sprenger, Medienanwalt und Profi mit jahrzehntelanger Erfahrung, entgegnete, dass es seinem Mandanten darum ginge, dass in Zukunft keine weiteren Beleidigungen mehr gegen Erdogan ausgestoßen werden.

Es ist ja doch recht selten, dass sich ein türkischer Staatschef nach dem Rat eines Kabarettisten richtet?

Trotzdem insistierte Kleber: „Wie kann es sein, dass sich ein Staatspräsident darum überhaupt kümmert?“ Erdogans Anwalt beantwortete die Frage damit, dass Böhmermann ihn ja in der Sendung höchstselbst dazu aufgefordert hätte, den Rechtsweg zu gehen. Auch auf diesen Satz hatte der Nachrichtenmoderator wieder die passende Reaktion parat, um Sprenger aus der Reserve zu locken: „Es ist ja doch recht selten, dass sich ein türkischer Staatschef nach dem Rat eines Kabarettisten richtet?“

Der Jurist rechnet indes nicht mit einer größeren Strafe für Jan Böhmermann, „es wird eine Strafe sein, die erforderlich ist, um ihn auf den rechten Weg zurückzuführen, Satire zu machen und nicht plumpe Beleidigungen“, sagte er im „heute-journal“. Im Netz wurden die doch recht einfach gehaltenen Argumente von  Sprenger kritisiert – aber vor allem wurden Klebers hintergründige und zum Teil entlarvende Fragen mit viel Lob bedacht.

Die besten Twitter-Reaktionen


Weiterlesen:


Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben
  • Red Lope

    lol. Claus Kleber als Held der Netzgemeinde. Ich lach mich tot. Das rettet ihn auch nicht mehr.