Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Coldplay-Sänger Chris Martin singt „Heroes“ bei Auto-Karaoke

Kommentieren
0
E-Mail

Coldplay-Sänger Chris Martin singt „Heroes“ bei Auto-Karaoke

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Chris Martin hat sich gemeinsam mit Comedian James Corden für die Performance beim Super Bowl 50 warmgesungen. Der Coldplay-Frontmann nahm als „Tramper“ auf dem Beifahrersitz platz und ließ sich auf eine Runde „Carpool Karaoke“ ein.

Am 7. Februar treten Coldplay im Santa Clara’s Levi’s Stadium in San Francisco für die Halbzeitshow des Football-Spektakels auf. Für die „Late Late Show with James Corden“ nahm er zuvor einen Sketch auf, in dem er sich von Corden zum Super Bowl kutschieren lässt – dabei singen die beiden sowohl Coldplay-Klassiker als auch den Bowie-Song „Heroes“ (im Video ab 8:18).

Zudem zeigt Chris Martin seine Fähigkeiten als Double von Mick Jagger (im Video ab 4:50).

Sehen Sie den amüsanten Clip hier:

https://www.youtube.com/watch?v=SADub7W22Zg
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben