Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

1984: Terminator, Dune, Unendliche Geschi, Splash und weitere Klassiker

Aktuelle Folge jetzt anhören


David Bowie: Neuer Remix zu „Sound & Vision“


von

Auf David Bowies Youtube-Kanal wurde eine neue Version von „Sound & Vision“ hochgeladen, dem mit Tony Visconti produzierten Bowie-Klassiker vom Album „Low“ (1977).

Der Remix war ursprünglich vom Produzenten Sonjay Prabhakar für eine Smartphone-Werbekampagne angefertigt worden. Die nun hochgeladene Version offenbart das Stück erstmals in voller Länge.

„By stripping away much of the original instrumentation to just leave Roy Young’s plaintive piano, Mary Hopkin’s backing vocal and the lead vocal, the song takes on a new reflective resonance“ liest sich die Beschreibung unterhalb des Videos auf Youtube.


Bald erhältlich: David Bowies Paris-Konzert aus dem Jahr 1999

David Bowie spielte 1999 in Paris ein Konzert, von dem Fans  bis heute schwärmen. Bowie spielte damals zahlreiche musikalische Raritäten und jetzt, mehr als zwanzig Jahre später, erscheint ein Konzertfilm mit Aufnahmen des damaligen Abends. „Something in the Air (Live Paris 99)“ dürfte für viele die Erinnerungen an den Auftritt auffrischen. „Something in the Air (Live Paris 99)“ erscheint als dritter Teil einer Serie, die sich auf Auftritte der Musikikone in den 1990er Jahren konzentriert. Das 15-Song-Konzert muss wohl deswegen so besonders gewesen sein, weil Bowie am gleichen Tag des Konzerts mit der höchsten künstlerischen Auszeichnung in Frankreich geehrt wurde:…
Weiterlesen
Zur Startseite