Der Rockpoet: Bald gibt es einen Gedichtband von Bob Dylan


von

„Hollywood-Foto-Rhetoric: The Lost Manuscript“ wird klassische Hollywood-Bilder von Dylan enthalten, die Barry Feinstein 1966 von dem Sänger aufnahm. Nun, über 40 Jahre später, kommen die Fotografien endlich in einer Mischung aus Gedicht- und Bildband heraus. Für Bob Dylan ist es nicht das erste Mal, dass er Teil oder Verfasser eines literarischen Werkes ist: Bereits 1966 veröffentlichte er „Tarantula“ und 2004 schrieb er seine eigene Autobiographie „Chronicles Vol. 1“.