Die 20 obskursten Songs von Neil Young


von

Nach acht langen Jahren hat sich Young für das Folk-Cover-Album „Americana“ und die Rückkehr zur Garage bei „Psychedelic Pill“ endlich wieder mit Crazy Horse zusammen getan. Und darauf kracht und fiept es an allen Ecken – und „normale“ Album-Dramaturgien werden genüsslich in Grund und Boden gespielt. So gibt es gleich zwei Songs, die an die 16-Minuten-Marke heranreichen – und einen Opener, der die Laufzeit eines durchschnittlichen Punk-Albums hat.

Aber Neil Young war ja immer schon für den ein oder anderen obskuren Ausflug gut. Wir haben mal 20 seiner obskursten Songs in einer Galerie zusammengetragen.

>>>> Hier geht’s zur Galerie

Dank unserer Koperation mit rdio kann man hier zudem in einige Songs reinhören: