Freiwillige Filmkontrolle


Die Alben des Jahres 2020: Naomi Webster-Grundl


  1. HAIM – Women In Music Pt. III
  2. DIE ÄRZTE – Hell
  3. TAYLOR SWIFT – Folklore
  4. DOMINIC FIKE – What Could Possibly Go Wrong
  5. MAVI PHOENIX – Boys Toys
  6. BLOND – Martini Sprite
  7. TRICKY – Fall To Pieces
  8. PHOEBE BRIDGERS – Punisher
  9. BRIAN FALLON – Local Honey
  10. L.A. SALAMI – The Cause Of Doubt & A …
  11. LAPSLEY – Through Water
  12. FIONA APPLE – Fetch The Bolt Cutters
  13. THE STROKES – The New Abnormal
  14. DECLAN MCKENNA – Zeros
  15. STEVE EARLE – Ghosts Of West Virginia
  16. DUA LIPA – Future Nostalgia
  17. DER NINO AUS WIEN – Ocker Mond
  18. CORNERSHOP – England Is A Garden
  19. COCOROSIE – Put The Shine On
  20. EMINEM – Music To Be Murdered By

Weitere Alben des Jahres von ROLLING-STONE-Autoren


Taylor Swift singt auf neuem Haim-Track „Gasoline“

Erst sangen HAIM als Feature-Gäste auf Taylor Swifts EVERMORE-Track „no body no crime“. Nun revanchiert sich Swift bei den drei Schwestern. So veröffentlichen Haim eine neue Version des Albumtracks „Gasoline“ feat. Taylor Swift aus dem im Juni 2020 veröffentlichten Album WOMEN IN MUSIC PT. III. Darüber hinaus erscheint ebenfalls die Expanded Edition der Grammy-nominierten Platte. Fans munkelten schon lange In den vergangenen Tagen häuften sich bereits auf Instagram die Hinweise auf die Zusammenarbeit der vier Musikerinnen. In dem zuletzt veröffentlichten Insta-Post der Haim-Schwestern entdeckten aufmerksame Fans im Hintergrund die Nummer 13 auf einer Zapfsäule. Da 13 bekanntermaßen Taylors Glückszahl ist…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €