TV-Fussnoten



Die besten neuen Serien 2015 – Kategorie: Politik & Drama


von

HOMELAND

Perfekte Paranoia: Claire Danes in „Homeland“
Perfekte Paranoia:
Claire Danes in „Homeland“

In keiner anderen TV-Serie der letzten Jahre wird der Post-9/11-Wahnsinn so überdeutlich wie in „Homeland“. Viel ist bisher geschrieben worden über die Rolle von Claire Danes als CIA-Agentin Carrie Mathison, deren einziger Lebensinhalt in der Vereitelung von Terroranschlägen besteht. Dass sie an einer bipolaren Störung leidet, bekommt im Verlauf der Serie eine frappierende Doppelbödigkeit. So stark wie Mathison zwischen totaler Kontrolle und völligem Kontrollverlust pendelt, so schmal scheint der Grat zwischen gerechtfertigter Spionagearbeit und Paranoia im alltäglichen War on Terror. „Homeland“ gilt nicht nur deshalb als wegweisend, weil es den Politthriller in eine globalisierte Welt überführt und die Verwobenheit der Schauplätze in Washington, Kabul, Islamabad oder aktuell in Berlin immer komplexer wird, sondern weil die Serie in ihren besten Momenten auch die Absurdität des Ganzen entlarvt. Hier trifft die abstrakte Gewalt des Westens mit seinen Drohnen und Wirtschaftsinteressen auf die sehr konkrete Gewalt der Islamisten. Von Max Gösche.

Sat.1, seit 2011, 5 Staffeln, Staffel 1–4 auch auf DVD

SCANDAL

Kontrollfreak: Kerry Washington in „Scandal“
Kontrollfreak:
Kerry Washington in „Scandal“

Seit „Grey’s Anatomy“ weiß man, dass Shonda Rhimes alle möglichen Dramen erfinden kann, aber bei „Scandal“ geht es um so viel mehr: Politik, Sexismus, Macht, Rassismus. Olivia Pope (sensationell gut: Kerry Washington) räumt in Washington souverän für Politiker und andere Prominente Probleme aus dem Weg, während ihr eigenes Leben aus den Fugen gerät – durch die Liebe zum verheirateten US-Präsidenten (Tony Goldwyn). Im Laufe der Jahre gewinnt diese zerstörerische Affäre mehr Bedeutung als Popes Kanzlei – und die Intrigen im Weißen Haus wirken realistischer als bei „House Of Cards“. Von Birgit Fuss.

Super RTL, seit 2012, 5 Staffeln, Staffel 1–3 auch auf DVD

THE AMERICANS

Als Undercover-KGB-Agent hatte man in den 80er-Jahren in den USA sicher kein leichtes Leben, aber das des Ehepaars Elizabeth und Philip Jennings sieht nicht so schlimm aus: Sie tarnen sich als amerikanische Durchschnittsfamilie, haben nette Kinder – und einen freundlichen FBI-Agenten als Nachbarn. Natürlich geht das alles nicht lange gut, weil das richtige Leben im falschen auch hier nicht möglich ist. „The Americans“ ist ein Lehrstück über Ideologien, Loyalität, Gewissensfragen – und verdammt spannend. Von Birgit Fuss.

ProSieben Maxx, seit 2013, 3 Staffeln, Staffel 1 u. 2 auch auf DVD

Weiter auf der nächsten Seite…