Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Die Puhdys erhalten 2016 den ECHO für ihr Lebenswerk

Kommentieren
0
E-Mail

Die Puhdys erhalten 2016 den ECHO für ihr Lebenswerk

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und die Deutsche Phono-Akademie am Mittwoch (30. März) bekannt gegeben haben, erhalten die Puhdys bei der ECHO-Gala am 7. April den Preis für ihr Lebenswerk.

Damit ehren die Veranstalter die Berliner Band „für ihre zentralen Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Rockmusik“.

Mit Songs wie „Alt wie ein Baum“ und „Wenn ein Mensch lebt“ haben sie laut Akademie deutsche Rockgeschichte geschrieben. „Nicht erst seit der Wiedervereinigung ist die einst erfolgreichste Rockgruppe der DDR ein gesamtdeutsches Phänomen“, heißt es.

Wie jedes Jahr wird der ECHO auch 2016 in den Berliner Messehallen verliehen. Zu den diesjährigen Nominierten gehören unter anderem auch Adele, Sarah Connor, Andreas Bourani, Silbermond und The BossHoss.

Moderieren wird Barbara Schöneberger – die Gala wird am 7. April live ab 20.15 Uhr in der ARD zu sehen sein.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben