Ehrung: New Yorker Spielplatz soll nach Adam Yauch benannt werden


von

Der Palmetto-Spielplatz in Brooklyn soll künftig „Adam Yauch Playground“ heißen. Fans hatten auf Facebook und anderen Portalen den Namenswechsel vorangetrieben, unterstützt von Kathleen Hanna, der Sängerin von Bikini Kill und Frau von Yauchs‘ Bandkollege Adam „Ad Rock“ Horovitz.

Die Neubenennung soll am Freitag, den 3. Mai, bei einer Gedenkveranstaltung feierlich begangen werden. Die verbliebenden Beastie Boys, Horovitz und Michael “ Mike D” Diamond, werden ebenfalls erwartet. Angeblich hatte Yauch, der in der Nachbarschaft von Brooklyn Heights augewachsen ist, selbst viel Zeit auf dem Spielplatz verbracht.

Am darauffolgenden Tag soll beim MCA-Day mit DJ-Sets, Konzerten, Fotoausstellungen und vielem mehr Adam Yauch gedacht werden.