ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

ESC 2018: Alle Punkte für Deutschland, Michael Schulte, im Überblick

Sensationelle 340 Punkte holte Michael Schulte am Samstag beim Eurovision Song Contest und belegte damit den 4. Platz in Lissabon. Gewonnen hat Netta aus Israel mit „Toy“ (529 Punkte).

Allein vier Jurys gaben Schulte, der mit „You Let Me Walk Alone“ antrat, die Höchstwertung von zwölf Punkten: Norwegen, Dänemark, Schweiz und Niederlande. Auch über das Televoting der Zuschauer kamen zwölf Punkte aus Danemark und der Niederlande.

Aber wer stimmte wie für uns? Wer gab uns gar nichts? Und wie unterscheidet sich die Zusammensetzung von Jury- und Publikumswertung? Der Überblick.

Kooperation

Jury: 204 Punkte

  • 12 Punkte aus: Niederlande, Dänemark, Norwegen und der
    Schweiz
  • 10 Punkte aus: San Marino, Österreich, Italien, Australien,
    Serbien und Polen
  • 8 Punkte aus: Irland und Frankreich
  • 7 Punkte aus: Georgien und Spanien
  • 6 Punkte aus: Albanien, Island, Estland und Bulgarien
  • 5 Punkte aus: Belgien, Armenien, Israel und Litauen
  • 4 Punkte aus: Rumänien, Moldawien und Russland
  • 3 Punkte aus: Mazedonien und Lettland
  • 2 Punkte aus: Aserbaidschan
  • 1 Punkt aus: Schweden und Finnland
  • 0 Punkte aus: Ukraine, Weißrussland, Malta,
    Großbritannien, Kroatien, Tschechien,
    Zypern, Griechenland, Ungarn, Montenegro,
    Slowenien und Portugal

Televoting: 136 Punkte

  • 12 Punkte aus: Dänemark und Niederlande
  • 10 Punkte: nicht vergeben
  • 8 Punkte aus: Irland, Island, Portugal und Albanien
  • 7 Punkte: nicht vergeben
  • 6 Punkte aus: Spanien, Österreich, Schweiz und Norwegen
  • 5 Punkte aus: Schweden
  • 4 Punkte aus: Slowenien, Malta, Rumänien, San Marino und Moldawien
  • 3 Punkte aus: Großbritannien, Italien, Zypern, Kroatien, Israel, Aserbaidschan und Tschechien
  • 2 Punkte aus: Belgien, Griechenland, Litauen und Australien
  • 1 Punkt aus: Ungarn und Polen
  • 0 Punkte aus: Serbien, Frankreich, Georgien, Estland, Bulgarien, Armenien, Russland, Mazedonien, Lettland, Finnland, Ukraine, Weißrussland, Montenegro


Rammstein: Jetzt kommen die neuen Songs „Sex“, „Puppe“ und „Ausländer“

Am Mittwochabend haben Rammstein erneut kurze Ausschnitte aus neuen Songs ins Netz gestellt: "Sex", "Puppe" und „Ausländer“. Damit sind nun insgesamt sechs Tracks aus der am 17. Mai erscheinenden neuen LP zumindest mit Titel und Teaser versehen. Damit fehlen noch fünf weitere Songs, die sich auf der kommenden Platte befinden, aber bisher von Till Lindemann und Co. nur mit Buchstabenrätsel zum Raten freigegeben haben. Es folgen noch: +AS+CH++E++ +IA+AN+ WE++WE+ +A++OO +ALL++ANN https://www.youtube.com/watch?v=IqdsVtteWOE https://www.youtube.com/watch?v=VIB7L2aGzKM https://www.youtube.com/watch?v=7wGxvLc6B3g Natürlich scheint auch mit der Enthüllung dieser Titel durch, dass es Rammstein wie auch schon mit der ersten Single „Deutschland“ um provokative Fragen zum Zustand…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation