Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle: Nazi-Jäger-Trash „Hunters“ sowie „Better Call Saul“, Staffel 5

🔥Kritik: „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ – Shetland-Ponys gegen Sternzerstörer? WTF?

Lang erwartet – und zuverlässig hochklassig? Die fünfte Staffel von „Better Call Saul“ lässt die FFK uneins zurück. Anders sieht es aus mit der neuen Amazon-Serie „Hunters“ mit Al „Pac-Man“ Pacino. Sassan Niasseri und Arne Willander legen dar, warum die Phrase „So schlecht, dass es schon wieder gut ist“ immer schon nur Quatsch zum Ausdruck gebracht hat:

Hier die aktuelle Folge anhören.

FFK-Weiterhören:

 


Kritik: „Filthy Rich“ – „Stinkreich“ auf Netflix – das Monster namens Jeffrey Epstein

Freiwillige Filmkontrolle widmet sich „Stinkreich“: Die vierteilige Netflix-Doku von Lisa Bryant erzählt die Geschichte der Missbrauchsopfer des Jeffrey Epstein – der Multimillionär hat zahlreiche weibliche Minderjährige vergewaltigt, in seinen Domizilen auf den Virgin Islands, in Palm Beach und in New York. Zu seinen Freunden zählten unzählige Prominente, darunter der britische Prinz Andrew, Ex-Präsident Bill Clinton oder Ex-Filmmogul Harvey Weinstein; einigen von ihnen seitens der Opfer und der #MeToo-Bewegung ebenfalls sexueller Missbrauch vorgeworfen. Jeffrey Epstein, zu 45 Jahren Gefängnis verurteilt, wurde 2019 erhängt in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Die Ermittler stellten Suizid fest, unabhängige medizinische Gutachter stellten die Frage in den Raum,…
Weiterlesen
Zur Startseite