Spezial-Abo
Highlight: Kritik: „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ – Shetland-Ponys gegen Sternzerstörer? WTF?

Podcast Freiwillige Filmkontrolle: Das ist dran am „Joker“-Hype

Joaquin Phoenix als Psychopath Joker – müssen wir Angst vor dem Clown haben?

Todd Phillips‘ Comicverfilmung „Joker“ erzählt den Werdegang Arthur Flecks, der vom Straßenclown zum Antagonisten Batmans wird. Sassan Niasseri und Arne Willander über den meistdiskutierten Film des Jahres – und warum Fleck sein Herz nicht unbedingt am „rechten“ Fleck hat.

Freiwillige Filmkontrolle – das Podcast-Gespräch über „Joker“:

Weiterhören:


Corona-Tagebuchnotizen von Arne Willander: Murder Most Foul

An einem Jingle-Jangle-Morgen wache ich früh auf. Vögel zwitschern. Aus einer höher gelegenen Wohnung quäst HipHop in den Hinterhof. Hat die Zeit die Richtung geändert, wie es vielleicht bei David Lynch heißt? Bin ich in „Mean Streets“? In „Die Fliege“? Something‘s happening here. Am Tag zuvor veröffentlichte Bob Dylan einen neuen Song. Ist wahrscheinlich kein neuer Song. Seine letzten Lieder erschienen 2012 auf der Platte „Tempest“, danach sang er Stücke, die Frank Sinatra sang, und was ihm sonst noch gefiel. Jetzt aber bringt er das längste Stück heraus, das wir von ihm kennen. „Murder Most Foul“ dauert 16 Minuten und…
Weiterlesen
Zur Startseite