Für Chris Cornell: Prophets Of Rage & Serj Tankian spielen „Like A Stone“ bei „Rock im Park“


von

Die Prophets Of Rage sind am Wochenende bei „Rock im Park“ aufgetreten, dort coverten sie zusammen mit Serj Tankin (System Of A Down) den Song „Like A Stone“ (Audioslave). Damit gedachten sie Chris Cornell, der bei Audioslave Frontmann war.

Zuletzt hatten Prophets of Rage, die aus Tom Morello, Brad Wilk und Tim Commerford (Rage Against The Machine, Audioslave), Chuck D, DJ Lord (Public Enemy) und B-Real (Cypress Hill) bestehen, die Single aus dem Jahr 2002 immer wieder instrumental gespielt, um Cornell Tribut zu zollen.

Bei „Rock im Park“ und am Tag darauf auch bei „Rock am Ring“ gesellte sich nun der Sänger von System Of A Down dazu, und verlieh dem Song eine Stimme. Das Ergebnis ist Geschmacksache, aber in diesem Fall ist es die Geste, die zählt.

Prophets Of Rage und Serj Tankian coevrn „Like A Stone“:

Tankian und Cornell hatten zuletzt zusammen an der Filmmusik für das historische Liebesdrama „The Promise“ mit Christian Bale, Oscar Isaac und Charlotte Le Bon gearbeitet.

Die Prophets of Rage werden am 07. Juni ihr einziges Einzelkonzert in der Zitadelle in Spandau in Berlin spielen.

Chris Cornell (Audioslave, Soundgarden) verstarb am 17. Mai 2017. Nach einem Konzert mit seiner Band Soundgarden in Detroit nahm er sich das Leben.