Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Kathy Sledge (Sister Sledge)

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Für „Fight Club Rock Opera“: Trent Reznor und David Fincher arbeiten (wieder) zusammen

Diese Zusammenarbeit ist mittlerweile genauso etabliert wie erfolgreich: Trent Reznor (Nine Inch Nails) und David Fincher („Gone Girl“) arbeiten immer mal wieder gemeinsam und das bei klarer Arbeitsteilung. Für Filme von Fincher wie „The Social Network“ und „Gone Girl“ steuerte Trent Reznor stets die Soundtracks bei.

Wie „consequence of sound“ berichtet,  sieht es danach aus, dass die beiden erneut zusammenfinden. Aus „Fight Club“ (1998) von David Fincher soll ein Broadway Musical werden.

Moderator Jeff Goldsmith hat verraten, dass Reznor mit an Bord ist: „[Filmautor] Chuck Palahniuk hat mir gesagt, dass er gemeinsam mit David Fincher und Trent Reznor an einer Fight-Club-Rock-Oper arbeitet“.


Des Meisters Playlist: Dies sind Karl Lagerfelds Lieblingslieder

Baptiste, Choupette und iPods – drei Dinge, auf die Karl Lagerfeld nicht verzichten konnte. Letztere sammelte der am Dienstag (19. Februar 2019) verstorbene Modeschöpfer in Mengen. Angeblich besaß er 70 iPods mit über 60.000 Songs. Als Lagerfeld der „Vogue“-Chefredakteurin Christiane Arp nach einem Interview einen seiner geliebten Apple-Player schenkte, offenbarte sich eine musikologische Schatztruhe. Bereits 2006 hatte Lagerfeld in Zusammenarbeit mit „Vogue“ ein Doppelalbum mit seinen Lieblings-Tracks herausbringen lassen. Darunter Songs von LCD Soundystem, The Pipettes oder Black Mountain. „Ich analysiere nicht, wie Musik auf mich wirkt, aber sie trägt einen und treibt einen zugleich zu Neuem an“, begründete der…
Weiterlesen
Zur Startseite