Highlight: The Cranberries: Details zum Tode Dolores O’Riordans

Gänsehaut-Moment: The Cranberries spielen „Zombie“ bei MTV Unplugged

Dolores O’Riordan ist tot. Die Cranberries-Sängerin verstarb am Montag (15. Januar 2018) im Alter von 46 Jahren in London. Die Todesursache ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Wir erinnern an die Sängerin mit ihrer vielleicht bekanntesten TV-Performance. Die Cranberries spielten ihren größten Hit, „Zombie“ (und viele mehr), am Valentinstag 1995 bei MTV Unplugged in der Academy Of Music in Brooklyn, New York.

The Cranberries: Zombie

Kooperation

Everybody was Kung-Fu-Fighting in the Summertime - Die One-Hit-Wonder der 70er

Nach den 90ern und den 80ern müssen nun die 70er dran glauben. Und wie schon zuvor gilt, dass die Definition eines One-Hit-Wonders sicherlich ein Streitthema ist. Mit Sicherheit lässt sich aber sagen, dass in unserer Auswahl einige Skurilitäten zu finden sind. Allen voran vermutlich der einzige deutschsprachige Beitrag von Daisy Door. Bekanntheit erreichte der Song "Du lebst in Deiner Welt" durch die Folge "Als die Blumen Trauer trugen" der trinkfesten Kult-Serie "Der Kommissar". Dort wurde das Stück von einer fiktiven Band gesungen. Sängerin Door war in der Folge nicht zu sehen, stattdessen performte die Schauspielerin Sylvia Lukan zu dem Stück.…
Weiterlesen
Zur Startseite