Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


„Game Of Thrones“: Erste Bilder von „House Of The Dragon“


von

Im April 2021 fiel der Startschuss für die Produktion zu House Of The Dragon, der Prequel-Serie zu Game of Thrones (GoT). HBO hat nun die ersten offiziellen Bilder veröffentlicht.

Zu sehen sind Emma D’Arcy als Prinzessin Rhaenyra Targaryen, Rhys Ifans als Otto Hightower, Matt Smith als Prinz Daemon Targaryen, Olivia Cooke als Alicent Hightower und Steve Toussaint als The Sea Snake.

Dance of Dragons

Das Spin-off fokussiert sich auf einen Zeitraum innerhalb von Game of Thrones, der als Dance of Dragons bekannt ist. In diesem kommt es zu einem Bürgerkrieg innerhalb der regierenden Targaryen. Dabei stehen sich die beiden Halb-Geschwister Rhaenyra und Aegon Targaryen gegenüber, die beide nach dem Tod ihres Vaters Viserys den Thron beanspruchen.

300 Jahre vor Game Of Thrones

House Of The Dragon basiert auf George R.R. Martins Buch Fire & Blood und setzt rund 300 Jahre vor den Geschehnissen in GoT ein. Erschaffen wurde die Serie von Buchautor Martin und Ryan Condal, die auch gemeinsam die Drehbücher der zehn Folgen schreiben werden.

Auch werden Zuschauer in House Of The Dragon wohl einen legendären Bruderkampf zu sehen bekommen. Die neue HBO-Serie soll sich zudem in Sachen Gewalt gegen weibliche Figuren deutlich vom Vorgänger unterscheiden.

Schauspieler beim Einsprechen

Der Twitter-Account zu House Of The Dragon“ teilte auch Bilder des Casts beim Einsprechen. 


ASMR: Ein Internetphänomen mit großem Erfolg – Was genau ist ASMR?

Was ist ASMR? Der Begriff ASMR tauchte erstmals 2009 Netz auf und beschreibt Geräusche wie zum Beispiel Flüstern, das Rascheln von Folie oder einfaches Fingertippen auf Buchoberflächen. Das Kürzel steht für „Autonomous Sensory Meridian Response“, deutsch: selbstständige, sensorische Meridian-Resonanz. Die Geräusche sollen entspannend auf die Zuschauer der ASMR-YouTube-Videos wirken. Diese Videos erreichen ein millionenfaches Publikum weltweit, und mittlerweile bezeichnen manche auch den Flüstergesang von Billie Eilish als „ASMR“. „Trigger“ die „Tingles“ auslösen – Was genau sind ASMR-Videos? In den YouTube-Videos sind meist Menschen zu sehen, die vor einem Mikrofon simple Geräusche entstehen lassen, die eine große Wirkung auf die Psyche…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €