Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Gerichtsmediziner bestätigt: Keith Emerson beging Suizid

Kommentieren
1
E-Mail

Gerichtsmediziner bestätigt: Keith Emerson beging Suizid

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der zuständige Gerichtsmediziner im Fall des verstorbenen Musikers Keith Emerson hat offiziell bestätigt, dass es sich bei der Todesursache um Suizid handelt. Der Keyboarder von Emerson, Lake & Palmer nahm sich demnach durch einen Schuss in den Kopf selbst das Leben.

Darüber hinaus stellte ein Sprecher der Gerichtsmedizin in Los Angeles am Dienstag (15.03.) bei der Obduktion fest, dass Emerson an einem Herzproblem litt. Seine Partnerin fand den 71-Jährigen am Freitag (11.03.) leblos in ihrem gemeinsamen Zuhause in Santa Monica. Schon kurz darauf äußerten Polizeibeamte die Vermutung, dass sich Emerson wahrscheinlich selbst getötet hatte.

 

 

Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Ups..
    El Clan Regie: Pablo Trapero

    Der zuständige Gerichtsmediziner im Fall des verstorbenen Musikers Keith Emerson hat offiziell bestätigt, dass es sich bei der Todesursache um Suizid handelt. Der Keyboarder von Emerson, Lake & Palmer nahm sich demnach durch einen Schuss in den Kopf selbst das Leben. Darüber hinaus stellte ein Sprecher der Gerichtsmedizin in Los Angeles am Dienstag (15.03.) bei der […]

Kommentar schreiben
  • Bernhard Kaltenbach

    The project HELP can start now with another line up as originally planned.

    Hendrix, Emerson, Lemmy & Powell rock heaven.

    Dear Keith, thank you for inspiring music, for celebrating and renewing keyboards and the world of sound.
    R,I.P.
    A fan from Germany since 1972