Guns N‘ Roses veröffentlichen „Hard Skool“-EP


von

Guns N‘ Roses haben ihre erste neue EP seit dem „Chinese Democracy“-Album von 2008 angekündigt: „Hard Skool“. Am 25. Februar 2022 erscheinen die vier Songs, auch auf CD, Vinyl und Kassette.

Zwei der Lieder, „Hard Skool“ und „ABSUЯD“ entstammen den „Chinese Democracy“-Sessions. „Don’t Cry“ kennen wir von „Use Your Illusion I“ von 1991, „You’re Crazy“ stammt von „Appetite for Destruction“ von 1987. Die beiden „neuen“ Lieder sind die ersten mit gemeinsamer Einspielung von Axl Rose, Slash und Duff McKagan seit der „Sympathy For The Devil“-Coverversion von 1994.

Tracklist „Hard Skool“:

01. Hard Skool
02. ABSUЯD
03. Don’t Cry (Live)
04. You’re Crazy (Live)

„Hard Skool“ feierte seine Live-Premiere bei einem Konzert in der Royal Farms Arena in Baltimore. Axl Rose kündigte den Song mit den Worten an: „Dieser hier handelt von niedriger Schuldbildung“.