Hurricane / Southside 2012: The Cure als dritter Headliner bestätigt!


von

Gerade wurde die neuste The-Cure-Veröffentlichung, das Livealbum „Bestival live 2011„, auf dem sich der Mitschnitt des einzigen Europa-Konzerts 2011 findet, neu in das ein oder andere Plattenregal einsortiert. Nun folgt die Nachricht, dass sich The Cure Fans keineswegs mit diesem Mitschnitt zufrieden geben müssen, denn 2012 werden mindestens zwei Live-Shows in Deutschland folgen: Und zwar Ende Juni auf dem Hurricane und dem Southside Festival.

The Cure – „Gone“:

Zusammen mit den Ärzten und Blink 182 ist das Headliner-Programm des Zwillingsfestivals nun also vollständig.

Weiterhin neu auf dem Timetable – mit Ukulele, Cello, Akkordeon, und Mandoline – die amerikanische Folkband Beirut. Außerdem, vermutlich ohne Mandoline, dafür aber mit neuem Album, das Hamburger Quintett Kettcar und die frisch zurückgemeldeten Garbage. Zudem die kalifornischen Punkrocker Pennywise, der kanadische Songwriter Dallas Green mit seinem Soloprojekt City And Colors sowie The Bronx und La Dispute.

Beirut – „Sunday Smile“:

Schon länger bestätigt sind unter anderem Justice, The Stone Roses, Casper, Florence & The Machine, Bonaparte, K.I.Z., Wolfmother, The Kooks und Rise Against.

Tickets für das Hurricane / Southside 2012 gibt es hier.