Jan Böhmermann weiß, wer für Corona verantwortlich ist – und für Xavier Naidoo


von

Turbulente Zeiten für Xavier Naidoo: Wegen seines Hetze-Videos verlor er seinen Job in der DSDS-Jury und den letzten Support seiner alten Band Söhne Mannheims, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung kritisierte den Sänger („ich bin Rassist, aber ohne Ansehen der Hautfarbe“) scharf, ebenso Rapper Smudo. Zu denen, die noch zu ihm halten, gehören zum Beispiel Til Schweiger und Fler.

Podcast: ROLLING STONE über Seuchenfilme:

Hier die aktuelle Folge anhören.

Nun meldete sich auch Jan Böhmermann zur Causa Naidoo zu Wort, satirisch. In bester Verschwörungstheorie-Manier twitterte der Komiker: „CORONA: zählt mal die Buchstaben! C O R O N A = 6 Buchstaben!! Und wie viele Leute sind nach Xaviers Abgang noch in der DSDS-Jury? Richtig: 3! Und jetzt kommt’s: Schreibt bitte 3 mal 6 auf einen Zettel! Das ist ein Hinweis, wer dahinter steckt – hinter ALLEM!“

„666“: der Teufel persönlich.

Böhmermanns satirischer Beitrag scheint also anzudeuten, dass für Coronakrankheit und Xavier Naidoo nur einer verantwortlich sein kann. Gleichzeitig repostete er einen Clip Naidoos, in dem der Aluhut-Träger die „Fridays for Future“-Bewegung indirekt als Teufelswerkzeug darstellt:

Jan Böhmermann auf Twitter: