Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Xavier Naidoo: Wirbel um rassistisches Netz-Video über Flüchtlinge


von

Was soll man nur mit diesen Zeilen anfangen? „Eure Töchter, eure Kinder sollen leiden, sollen sich mit Wölfen in der Sporthalle umkleiden“. Das ist nur ein Satz von vielen, der sich in einem, nun ja, Song findet, der zur Zeit durchs Netz geistert und mutmaßlich Xavier Naidoo zeigt. Aufgenommen mit seinem Smartphone.

In dem etwa einminütigen Clip, den unter anderem der Journalist Mario Sixtus auf Twitter geteilt hat, dessen Quelle aber am Mittwochmorgen (11. März) zunächst noch nicht klar war, rappt der Soul-Sänger anscheinend von einer diffusen Gefahr, die durch die Einreise von Flüchtlingen in Deutschland ausgeht.

Oder wie soll man es verstehen, wenn er von „Gästen“ parliert, die dem „Gastgeber das Leben“ das Leben stehlen würden?

Naidoo spricht davon, dass „wir“ nur am Rand stehen und bei dem „Schauspiel zuschauen“. „Kein Mann“ könne Rettung bringen. Das klingt nun erneut nach Verschwörungstheorie. Naidoo war in der Vergangenheit ja des Öfteren mit zumindest reichlich fragwürdigen Aussagen aufgetreten (Stichwort: Reichsbürger-Demo).


Xavier Naidoo – rassistisches Lied? Songtext

„Ihr seid verloren. Ihr macht nicht mal den Mund für euch auf. So nehmen Tragödien ihren Lauf. Eure Töchter, eure Kinder sollen leiden. Sollen sich mit Wölfen in der Sporthalle umkleiden. Und ihr steht seelenruhig neben dran. Schaut euch das Schauspiel an, das euch alle beenden kann. Weit und breit ist hier kein Mann, der dieses Land noch retten kann. Hauptsache es ist politisch korrekt – auch wenn ihr daran verreckt. Und nochmal: Ich hab fast alle Menschen lieb, aber was, wenn fast jeden Tag ein Mord geschieht, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stiehlt. Da muss ich harte Worte wählen, denn keiner darf meine Leute quälen. Wenn doch, der kriegt es mit mir zu tun! Lass uns das beenden – und zwar nun.“


Der „DSDS“-Juror wird nun in rechten Netzwerken im Internet für sein Video gefeiert. „Der wohl beste Künstler im Land erhebt seine Stimme, obwohl er selbst mehrfach kritisiert wurde. Danke von ganzem Herzen“, heißt es laut einem Bericht von „T-Online“ in einem YouTube-Video mit gesammelten Reaktionen zu dem Clip von Naidoo.

Eine Stichprobe auf Twitter zeigt aber auch, dass unter dem Hashtag #xaviernaidoo zur Zeit viele Menschen fassungslos über den Inhalt des „Songs“ diskutieren.

https://twitter.com/BorniMusik/status/1237658524102115328


Xavier Naidoo: Geplantes Konzert in Mönchengladbach weiter in der Kritik

Das Konzert des umstrittenen Musikers Xavier Naidoo im Mönchengladbacher Sparkassenpark sorgt weiterhin für Diskussionen. In einer digital und öffentlich zugänglichen Konferenz diskutierte der Corinna-Verein, einschließlich des 1. Vorsitzenden und Sparkassenparks-Geschäftsführers Michael Hilgers, mit Mitgliedern, Kulturschaffenden und Politikern. Der Vorsitzende stellte den aktuellen Sachverhalt mit Xavier Naidoo da. Er schilderte den seit 2018 bestehenden Vertrag mit dem Künstler und erinnerte an einige vergangene Konzerte des Musikers in der Stadt. Der Sparkassenpark-Geschäftsführer erzählte zudem von der immensen Schadensersatzsumme, die sie an Naidoo zahlen müssten, wenn sie den Vertrag brechen würden. Dennoch betonte er, dass er Xavier Naidoo zukünftig nicht mehr buchen würde. Laut…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €