Highlight: Von Böhmermann bis Charlotte Roche: Das sind die beliebsten Podcasts auf Spotify

Jan Böhmermanns Kollege Olli Schulz: „Schon ein bisschen Angst“

Olli Schulz zeigt sich solidarisch mit seinem Freund und Kollegen Jan Böhmermann, mit dem er die radioeins-Sendung „Sanft & Sorgfältig“ moderiert – und die für kommenden Sonntag abgesagt wurde. Böhmermann steht wegen seiner Erdogan-Satire unter Polizeischutz.

Im Gespräch mit „radioeins“ stellte Schulz klar, dass er die Sendung nur gemeinsam mit seinem Freund moderieren werde, es werde keine Solo-Ausgabe geben. „Ich verzichte auf die Sendung und warte, bis wir wieder zusammen mit voller Kraft eine neue Sendung aufnehmen können.“

 Schulz sagt, dass Böhmermann nicht damit gerechnet haben könnte, welche Ausmaße dessen „Schmähgedicht“ nehmen würde.
Schulz übt auch Kritik am Verhalten von Angela Merkel:

„Dass man sich so unter Druck setzen lässt und so unüberlegt handelt und dann auch so Aussagen trifft, wie es leider auch unsere Bundeskanzlerin gemacht hat, das fand ich sehr, sehr unglücklich und ich glaube am Ende, wenn das hoffentlich alles gut überstanden ist, wird man daraus seine Lehren ziehen.“


Weiterlesen:


Schon
Tickets?

„Da ist die Tür!“: Jan Böhmermann singt Protestsong – Nazis haben auf Partys nichts zu suchen

Sind Rechtspopulismus sowie fremdenfeindliche und rassistische Äußerungen inzwischen gesellschaftlich wieder so akzeptiert, dass auch AfD-Politiker wie Alexander Gauland und Stephan Brandner künftig zu Events eingeladen werden? Diese Frage stellt sich Jan Böhmermann nun öffentlich mit einem Protestsong – stellvertretend für alle, die sich vor wenigen Tagen doch sehr wunderten, dass eben jene Männer kürzlich bei der Feier zum 70. Geburtstag der FAZ gesichtet wurden. Häppchen und Sekt schmeckten ihnen offenbar gut – ihr Erscheinen bei der Party dagegen nicht jedem. https://twitter.com/janboehm/status/1190305405236383744 Denn: Wer Mitglieder der AfD einlädt, diene Böhmermann zufolge auch als „Steigbügelhalter“ und habe es mitzuverantworten, dass rechte Gesinnung…
Weiterlesen
Zur Startseite