Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Jean-Michel Jarre geht auf weltweite „Electronica”-Tour

Kommentieren
0
E-Mail

Jean-Michel Jarre geht auf weltweite „Electronica”-Tour

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Jean-Michel Jarre, „Godfather of Electronic Music“, kehrt erstmals seit sechs Jahren mit einer Live-Show auf die Bühne zurück. Seine „Electronica“-World-Tour 2016 beginnt im kommenden Oktober. In Deutschland wird Jarre sechs Konzerte spielen.

Schon vorab wird er bei einigen Festivals im Sommer zu sehen sein, darunter auch beim MELT! Festival in Gräfenhainichen.

Mit seinen Mega-Konzerten, die komplette Großstädte vereinnahmten, setzte Jarre in der Vergangenheit gleich mehrere Guinness-Weltrekorde. So wurde seine Show vor der Silhouette des La Défense-Bezirks in Paris von 2,5 Millionen Menschen bestaunt, bevor Jarre seinen eigenen Rekord mit einem Konzert in Moskau brach, das anlässlich des 850. Geburtstags der Stadt von über 3,5 Millionen Zuschauern gefeiert wurde.

Der erste Teil seiner „Electronica”-World-Tour führt den Franzosen im Oktober und November quer durch Europa mit Stationen in den größten Arenen zwischen Berlin, Zürich, London, Wien, Frankfurt, Paris, Düsseldorf, Helsinki, Prag und Amsterdam. Der Ticket-Vorverkauf für sämtliche Konzerte des Europa-Teils beginnt am 18. März.

 Jean-Michel Jarre live 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

16. Juli Melt! Festival, Gräfenhainichen – Deutschland
16. Oktober Festhalle, Frankfurt
19. Oktober Barclaycard Arena, Hamburg
20. Oktober Mercedes Benz Arena, Berlin
22. Oktober Electri_City Conference @ ISS Dome, Düsseldorf
17. November Stadthalle, Wien – Österreich
18. November Hallenstadion, Zürich – Schweiz
19. November Arena Nürnberg, Nürnberg
21. November Münsterlandhalle, Münster
25. November Arena, Genf – Schweiz

 

„Electronica” ist ein zweiteiliges Album-Projekt und umfasst 30 Kollaborateure. „Electronica Vol. 1: The Time Machine” ist bereits erhältlich, „Electronica Vol.2: The Heart Of Noise” erscheint am 6. Mai.
Das komplette Tracklisting von „Electronica Vol 2: The Heart of Noise”:

1.    The Heart of Noise Pt. 1 w/ Rone

2.    The Heart of Noise Pt. 2

3.    Brick England w/ Pet Shop Boys

4.    As One w/ Primal Scream

5.    Exit w/ E.S

6.    These Creatures w/ Julia Holter

7.    Here For You w/ Gary Numan

8.    The Architect w/ Jeff Mills

9.    What You Want w/ Peaches

10. Circus w/ Siriusmo

11. Why This, Why That w/ Yello

12. Switch On Leon w/ The Orb

13. Gisele w/ Sebastien Tellier

14. Electrees w/ Hans Zimmer

15. Swipe To The Right w/ Cyndi Lauper

16. Walking The Mile w/ Christophe

17. Falling Down

18. The Heart of Noise (The Origin)

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • LONDON, ENGLAND - OCTOBER 22:  Jean Michel Jarre, winner of the Q Innovation In Sound award at the Xperia Access Q Awards at

    Jean-Michel Jarre, „Godfather of Electronic Music“, kehrt erstmals seit sechs Jahren mit einer Live-Show auf die Bühne zurück. Seine „Electronica“-World-Tour 2016 beginnt im kommenden Oktober. In Deutschland wird Jarre sechs Konzerte spielen. Schon vorab wird er bei einigen Festivals im Sommer zu sehen sein, darunter auch beim MELT! Festival in Gräfenhainichen. Mit seinen Mega-Konzerten, die komplette Großstädte […]

Kommentar schreiben