Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Kein Witz: Beck, Chris Martin und Chad Smith bilden Boyband (Video)

Kommentieren
0
E-Mail

Kein Witz: Beck, Chris Martin und Chad Smith bilden Boyband (Video)

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wenn es um einen guten Zweck geht, bekommt man schon mal eine ganze Reihe Top-Stars auf die Bühne. Für ein Wohltätigkeitskonzert des “Boys & Girls Club” spielten am vergangenen Samstag (22. Oktober) Beck, Coldplay-Sänger Chris Martin und Chad Smith, der Schlagzeuger der Red Hot Chili Peppers, eine Show für die Organisation, die sich für Programme nach der Schule für junge Menschen einsetzt.

My new boy band

Ein von Chad Smith (@chadsmithofficial) gepostetes Video am 23. Okt 2016 um 0:43 Uhr

Smith nannte die Supergroup auf Instagram sogar scherzhaft „meine neue Boyband“. Sie gaben “Surfin’ USA” der Beach Boys zum Besten, “Comfortably Numb” von Pink Floyd, “My Hometown” von Bruce Springsteen sowie Lieder von Prince und Beck selbst.

Unsere Kollegen von „CoS“ haben ein Video des Auftritts:

Auftritt von Moses

Highlight: Bei “House Of Gold” der Twenty One Pilots singt Chris Martins zehnjähriger Sohn Moses, während der Vater und Beck Gitarre spielen, bei “Just A Little Bit Of Your Heart” von Ariana Grande steht seine zwölfjährige Tochter mit Martin, der am Klavier begleitet, auf der Bühne.

Außerdem traten an dem Abend Jakob Dylan der Wallflowers auf, Roy Bittan, der Keyboarder der E Street Band, sowie Davide Rossi von Goldfrapp.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben