Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Diese berühmten Persönlichkeiten haben (angeblich) das Asperger-Syndrom

Neil Young und Metallica covern „Mr. Soul“ von Buffalo Springfield

Neil Young und Metallica haben sich für einen guten Zweck zusammengetan: Am vergangenen Samstagabend (22. Oktober) standen sie gemeinsam auf der Bühne beim „Bridge School Benefit“, dem jährlich stattfindenden Benefizkonzert in Mountain View, im Herzen des Silicon Valley in Kalifornien. Neil Young organisiert seit dreißig Jahren gemeinsam mit der Musikerin Pegi Young die Konzert-Reihe.

Die Gäste sind stets hochkarätig: Dieses Mal präsentierte der Musiker ein Cover des Songs „Mr. Soul“ von Buffalo Springfield gemeinsam mit Metallica. Zudem spielte er ein Cover des Bob-Dylan-Songs „Forever Young“ gemeinsam mit Roger Waters von Pink Floyd und Jim James von My Morning Jacket.

Neil Young (2.v.l.) mit James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo (v.l.) (samt Geburtstagstorte im Gesicht!) von Metallica
Neil Young (2.v.l.) mit James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo (v.l.) (samt Geburtstagstorte im Gesicht!) von Metallica

Anfang des Monats stand Neil Young mit Paul McCartney auf der Bühne auf dem „Desert Trip“ in Kalifornien, wo beide Headliner waren, nachdem Bob Dylan und die Rolling Stones das Festival eröffneten.

Anzeige

Hier sehen sie den Auftritt von Neil Young und Metallica

Hier sehen Sie den Auftritt von Neil Young mit Roger Waters und Jim James

C Flanigan Getty/FilmMagic
Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Roskilde 2019: Das sind die schönsten Bilder vom Festival

Weiterlesen
Zur Startseite