ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Kelly Clarkson schnappt sich Oscar-Gewinner John Legend für Tokio-Hotel-Cover

Grammy-Gewinnerin Kelly Clarkson wird auf ihrem im März erscheinenden Album auch eine Cover-Version veröffentlichen. Doch ihre Song-Auswahl ist hierbei höchst ungewöhnlich, denn sie wählte ausgerechnet Tokio Hotel. Und zollt deren melancholischer Ballade „Run Run Run“ vom aktuellen Album „Kings of Suburbia“ damit Tribut.

Ihre Interpretation wird jedoch kein Solo-Beitrag. Mit dem frisch-gekrönten Oscar-Preisträger John Legend wird sie „Run Run Run“ einsingen. Ein durchaus ungewöhnliches Sensatiönchen.

Fast zeitgleich unterschrieben Tokio Hotel einen Booking-Vertrag bei einer der weltweit erfolgreichsten Künstleragenturen, William Morris Endeavor Entertainment (WME), die ebenso Künstler wie Pharell Williams und Lady Gaga vertreten. Ihr Album „Kings Of Suburbia“ konnte an frühere Erfolge jedoch nicht annähernd anknüpfen.

Anzeige

Hören Sie „Run Run Run“ von Tokio Hotel hier.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Die besten Liebeslieder aller Zeiten – die ultimative Liste von Nick Cave

Welche Liebeslieder bewegen eigentlich Musiker wie Nick Cave? Diese Frage stellen sich viele, in den seltensten Fällen bekommen Fans allerdings eine Antwort darauf. Der Musiker hat nun eine Liste mit Songs über Liebe veröffentlicht, die ihn schon seit Jahren begleiten – „die meisten sind alte, traurige und sentimentale Lieder, die meine Welt beherrschen und mich immer wieder retten können.“ Die größten Liebeslieder und ihr Einfluss Fans aus Australien und Brasilien fragten Nick Cave über seine Webseite „The Red Hand Files“, was Songs, insbesondere Liebeslieder für ihn bedeuten. Dies war seine ehrliche Antwort: „Hier in Los Angeles brechen die frühen Morgenstunden…
Weiterlesen
Zur Startseite