Kettcar legen Tour-Pause ein – ROLLING STONE präsentiert letzte Konzerte

Nach fünfjähriger Pause veröffentlichten Kettcar vor zwei Jahren ihr wohl erfolgreichstes Album, „Ich vs. Wir“. Es folgten die größten Konzerte ihrer Karriere und viel Aufmerksamkeit für ihr Generationen- und Deutschlandlied „Sommer ’89“.

Nun kündigt die Band eine Pause auf unbestimmte Zeit an. Hinzu kommt aber ein Livealbum und auch eine (vorerst letzte) Tour 2020. Die Live-LP „… und das geht so“ wurde auf verschiedenen Gigs auf den Touren zum aktuellen Album und der danach veröffentlichten EP aufgenommen, bei der Kettcar sich für einige Songs Unterstützung von einem Bläsertrio auf die Bühne holten.

Ich vs. Wir von Kettcar auf Amazon.de kaufen 

Insgesamt 21 Stücke umfasst die neue Live-Platte. Sie erscheint als 3fach-LP, Doppel-CD und über alle digitalen Anbieter. Das Album ist ab Montag (16. September) vorbestellbar. Die CD und Digital-Version des Albums erscheinen am 08. November, die LP-Version am 29. November.

Tickets für die kommenden Shows, präsentiert von ROLLING STONE, sind ebenfalls ab Montag (16. September) ab 10:00 Uhr erhältlich.

Kettcar auf Tour 2020 – Termine

  • 26.01. Düsseldorf, Stahlwerk
  • 27.01. Nürnberg, ZBau
  • 28.01. München, Muffathalle
  • 29.01. Mannheim, Capitol
  • 30.01. Dresden, Schlachthof
  • 31.01. Bremen, Pier 2
  • 01.02. Lübeck, MuK


Schon
Tickets?

Fans von Metallica rasten völlig aus und zerstören Konzertsaal in Orlando

„Metallica sind bekannt für ihre wilden Fans“, stand am Folgetag auf der Titelseite einer Zeitung Floridas. Nur wenige Stunden zuvor hatten Anhänger der Metaller am 16. März 1992 ein Konzerthaus in Orlando (Florida) in Schutt und Asche gelegt. Metallica blieb nichts anderes übrig, als für den gewaltigen Schaden aufzukommen. Die Band zahlte insgesamt 38.000 Dollar. Ein Abend der Musikgeschichte schrieb und wohl von keinem der Musiker gerne noch einmal erwähnt wird. Warum waren die Metallica-Fans so wütend? Metallica spielten im Circus Bowl in Orlando einen regulären Gig ihrer „Wherever We May Roam“-Tournee in Nordamerika. Die Musiker präsentierten die Songs ihres…
Weiterlesen
Zur Startseite