Kiss-Sänger Paul Stanley trotz Corona-Infektion ohne Maske gesichtet


von

Etwa eineinhalb Wochen ist es her, dass sich der Kiss-Sänger Paul Stanley mit dem Coronavirus infiziert hat. Für den Musiker und seine Band kam die Nachricht überraschend, verfügte doch die komplette Crew bereits über vollständigen Impfschutz. Die aktuell laufende Kiss-Abschieds-Tour musste aufgrund der Infektion zunächst unterbrochen werden.

Auch hätte sich Stanley nach den aktuell in der USA geltenden Corona-Regeln mindestens für zehn Tage in strikte Quarantäne begeben müssen. „Daily Mail“ berichtete nun jedoch, der 69-Jährige sei am vergangenen Dienstag (31. August) vor seinem Hotel in West Hollywood gesichtet worden. Dabei habe ein Kaffee-Becher auf einen Ausflug zur nächsten Starbucks-Filiale schließen lassen. Eine Maske habe Stanley zu allem Überfluss ebenfalls nicht getragen.

Harte Tage in der Quarantäne

Die Fotos entstanden etwa fünf Tage nach dem Bekanntwerden der Corona-Erkrankung des Sängers. Dies würde bedeuten, dass Stanley mit seinem Ausflug aktiv gegen die geltenden Quarantäne-Bestimmungen verstieß.

Erst einige Tage zuvor hatte der Sänger seinen Fans ein Update aus der Quarantäne gegeben. Er postete auf Twitter ein Foto, auf dem er auf dem Sofa seines Hotel-Zimmers zu sehen war. „Ein paar harte Tage hinter mir, ein paar weitere vor mir. Dann…KOMME ICH RAUS UM EUCH ZU SEHEN“, kommentierte er das Bild.

Auch nach seinem „Ausflug“ meldete sich Stanley über Twitter zu Wort. Hier gab er an, sich „noch ein paar Tage von Menschen fern halten zu wollen“ und fügte ironischerweise hinzu: „Denke ich, dass meine ‚Freiheit‘ beinhaltet, die Gesundheit anderer Menschen aufs Spiel zu setzen? …Nein tue ich nicht“.

Auch Bandkollege Gene Simmons infiziert

Das Verhalten des Sängers verwundert zurecht. Erst kürzlich kam nämlich heraus, dass sich nach Stanley auch Kiss-Gitarrist Gene Simmons mit dem Coronavirus angesteckt hat. Die Band verlängerte ihren Tour-Stopp daraufhin bis zum 09. September und gab an, sich weiterhin isolieren zu wollen.

Kiss befinden sich momentan auf einer groß angelegten Abschiedstournee. Bereits vor einiger Zeit verkündete Paul Stanley den Rückzug der Band aus dem Show-Geschäft. Ob die Musiker jedoch weiter Musik produzieren werden, ist bislang noch unklar.