Lachen weiter verboten: Staffel 4 von „LOL“ kommt!


von

Die 3. Staffel von „LOL“ (die auch eine emotionale Erinnerung an den verstorbenen Mirco Nontschew war) ist gerade erst zu Ende gegangen, da kündigt Amazon bereits Nachschub an.

Auch 2023 wird es weitere Folgen des Comedy-Formats geben, bei dem mehrere bekannte Komiker*innen für einige Stunden in einen schön eingerichteten Bunker eingesperrt werden und nur eine Regel befolgen müssen: nicht lachen. Dass das doch zwangsläufig passiert, dafür sorgen die Teilenhmer*innen schon selbst – oder einige geladene Gäste.

„’Last One Laughing‘ bleibt das absolute Lieblingsformat unserer Prime-Mitglieder“, sagte Philip Pratt, Leiter Deutsche Originals bei Amazon Studios, in der Mitteilung des Streaming-Giganten. „Ich sag mal so, wenn Du schon vor Lachen am Boden liegst und denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo die vierte Staffel her“, ergänzte Herbig.

„LOL“ – Staffel 4 kommt im Frühjahr 2023

Wer bei dem vierten Aufguss der Show, die bislang immer sechs Folgen pro Runde beinhaltete, dabei ist, bleibt erst einmal noch geheim. Klar ist, dass die Show noch in diesem Jahr aufgezeichnet wird und im Frühjahr des kommenden Jahres laufen wird.