Search Toggle menu

Lady Gaga bricht Welt-Tournee ab

Schon am Dienstag hatte Lady Gaga einige Konzerte ihrer „Born This Way Ball-Tour“ absagen müssen und auf Twitter bekannte sie, Probleme mit der Hüfte zu haben. Nun erreicht uns die Meldung, dass alle weiteren US-Termine der Tour gecancelt sind.

Die Ursache ist offenbar ein Riss in Lady Gagas Hüftgelenk, der unbedingt operiert werden muss. Danach wird sich die Sängerin in eine Ruhepause begeben müssen, weswegen baldige Ersatztermine unwahrscheinlich sind.

Bei ihren Tournee ist Lady Gaga regelmäßig wegen Erschöpfung zusammen gebrochen. In Barcelona hatte sie sich auf offener Bühne übergeben.


„A Star Is Born“-Groteske: Lady Gaga und ihr bei unzähligen Interviews wiederholtes, immer gleiches Lob für Bradley Cooper

Keine Frage, nicht alle Fans des Originals hatten vor Freude geklatscht, als Lady Gaga für das aktuelle Remake von „A Star Is Born“ engagiert wurde. Zwar ist sie eine große Sängerin und in diesem Metier ein Superstar, als Schauspielerin jedoch bislang nur in Nebenrollen (u.a. „American Horror Story“) in Erscheinung getreten. Umso beeindruckender, dass sie von ihrem Schauspiel-Kollegen und Regie-Debütanten Bradley Cooper für das berühmte Musikdrama verpflichtet wurde. Mittlerweile werden beide gar für eine Oscar-Nominierung gehandelt, Gaga als „Beste Hauptdarstellerin“ und Cooper für Regie und „Bester Hauptdarsteller“. Die 32-jährige freut sich über den Hollywood-Durchbruch. Und weiß, was sie Bradley Cooper…
Weiterlesen
Zur Startseite