Highlight: Scarlett Johansson: Mit diesen Filmen hatte sie besonders viel Erfolg

Leonardo DiCaprio: Mit diesen Filmen hatte er besonders viel Erfolg

Als Jack brachte Leonardo DiCaprio in „Titanic“ 1997 erstmals Frauenherzen zum Schmelzen. Bereits drei Jahre zuvor hatte er mit seiner ersten Oscar-Nominierung für die Darstellung des geistig beeinträchtigten Arnie Grape jedoch bereits seine Fähigkeiten als ernst zu nehmender Schauspieler unter Beweis gestellt. 2016 konnte der Kalifornier nach jahrelangen Fan-Kampagnen motiviert durch zahlreiche Oscar-Snubs endlich einen der begehrten Preise für seine Rolle des widerstandsfähigen Trappers Hugh Glass in „The Revenant – Der Rückkehrer“ entgegennehmen.

Auch wenn DiCaprio sich inzwischen größtenteils als Aktivist und Produzent für die Umwelt einsetzt, ist der Schauspieler nach wie vor immer wieder in großen und vor allem anspruchsvollen Hollywood-Produktionen zu sehen. Wir haben für Sie die zehn erfolgreichsten Streifen seiner Karriere anhand ihrer weltweiten Einspielergebnisse auf einen Blick zusammengefasst.

Leonardo DiCaprio: Seine erfolgreichsten Filme

10. Aviator (2004)

Mit Martin Scorsese als Regisseurs und einer Starbesetzung bestehend aus DiCaprio, Cate Blanchett und Kate Beckinsale war der immense kommerzielle Erfolg von „Aviator“ fast vorprogrammiert. Stolze 213,7 Millionen US-Dollar spielte das epische Drama über den unter einer Zwangsstörung leidenden Flugpionier und Produzenten Howard Hughes weltweit ein. Auch für DiCaprio markierte der Film einen bedeutenden Punkt in seiner Karriere: So erhielt er für die Darstellung Hughes‘ seine erste Oscar-Nominierung seit seines Auftritts in „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowah“ im Jahr 1994.

„AVIATOR“ bei Amazon Prime schauen

9. Departed  Unter Feinden (2006)

Auch „Departed – Unter Feinden“ entstand unter Martin Scorseses Regie und spielte rund 291,5 Millionen US-Dollar ein. Dabei handelt es sich um ein Remake des 2002 erschienenen chinesischen Pendants „Infernal Affairs“, dessen Handlung jedoch von Hong Kong nach Boston verlegt wurde. Im Mittelpunkt des Kriminaldramas stehen Mafiaboss Francis „Frank“ Costello (Jack Nicholson) und Colin Sullivan (Matt Damon), der von Frank als Spitzel bei der Polizei eingeschleust wird. Der von DiCaprio gespielte William „Billy“ Costigan übernimmt wiederum als Maulwurf in Costellos Crew Sullivans Gegenpart. Das spannende Katz-und-Maus-Spiel wurde bei der 79. Ausgabe der Academy Awards mit insgesamt vier Oscars ausgezeichnet.

„DEPARTED – UNTER FEINDEN“ bei Amazon Prime schauen



Scarlett Johansson: Mit diesen Filmen hatte sie besonders viel Erfolg

Bereits mit zarten neun Jahren konnte Scarlett Johansson ihre erste Kinorolle ergattern. Damals spielte sie an der Seite des ebenso jungen Elijah Woods eine verhältnismäßig kleine Rolle in Rob Reiners Abenteuerfilm „North“ (1994), nach dem es jedoch steil bergauf für sie ging. Inzwischen zählt die Hollywood-Schauspielerin als bestbezahlte Frau im Marvel-Universum. Rund 15 Millionen US-Dollar erhält sie laut Forbes für ihre Rolle der Black Widow pro Film. Nebenbei ist Johansson immer wieder in kleineren Indie-Produktionen wie „Marriage Story“ und „Jojo Rabbit“ zu sehen. Diese könnten ihr 2020 zum ersten Mal einen (oder gleich zwei) der begehrten „Academy Awards“ einbringen. So ist die…
Weiterlesen
Zur Startseite