Fleetwood Mac: Lindsey Buckingham veröffentlicht nächste Single „Scream“


von

Lindsey Buckingham veröffentlicht die nächste Single für sein bevorstehendes Album. „Scream“ heißt der neue Song des selbstbetitelten Soloalbums vom ehemaligen Fleetwood-Mac-Gitarristen. Es soll noch in diesem Monat erscheinen. Im Frühjahr 2022 kommt Buckingham für ein Konzert nach Deutschland.

„Viele der Songs auf diesem Album handeln von der Arbeit und Disziplin, die es braucht, um eine langfristige Beziehung aufrechtzuerhalten. Bei einigen von ihnen geht es mehr um die Disziplin und bei anderen eher um die Vorzüge“, sagt Buckingham. „Bei ‚Scream‘ geht es eben um diese Vorteile. Es fühlte sich sehr feierlich an und das war es auch, sehr einfach und kurz. Auf den Punkt.“

Buckingham empfinde den Song als „sehr optimistisch und sehr positiv. Es ist das Feiern eines Aspektes des Lebens.“

Sein selbstbetiteltes Album ist das erste Soloprojekt des Künstlers seit 2011 – „Seeds We Sow“ war sein letztes Werk. Der Titel „Scream“ folgt damit den beiden vorangegangen Singles „I Don’t Mind“ und „On The Wrong Side“.