Lollapalooza Berlin 2022 im Livestream: Hier alle Infos


von

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist das Lollapalooza Berlin zurück. Von Samstag, den 24. bis Sonntag, den 25. September 2022 gibt es auf dem Berliner Olympia-Gelände ein volles Programm mit Bands und Künstler*innen wie Seeed, Loredana, Kraftclub, Casper und Lari Luke zu sehen. Hier findet Ihr alle Infos zum Line-up.

Aber auch wer nicht ins Olympiastadion kommen kann, kann das Festival live verfolgen. Dazu gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. Ganz klassisch in 16:9 gibt es das Festival beim Telekom-Sender MagentaTV zu sehen. Auf Magentamusik.de sowie auf Facebook und Twitter gibt es außerdem einen kostenlosen Livestream.

Wer lieber am Smartphone zuschauen möchte, für den oder die gibt es auf dem TikTok-Kanal von Magentamusik außerdem einen eigenen vertikalen Livestream im 9:16-Format. Gehostet wird der vom erfolgreichsten deutschen TikToker Younes Zarou mit einer Mischung aus Live-Auftritten und exklusiven Inhalten.

Das Lollapaloza Festival wurde 1991 in Chicago von Jane’s-Addiction-Sänger Perry Farrell gegründet. Mittlerweile gibt es internationale Ableger in Argentinien und Chile, das Berliner Festival fand zum ersten Mal 2015 statt – damals noch auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Zum ersten Mal findet 2022 der Lollapalooza-Ableger Superbloom in München statt. Mit dabei sind dort unter anderem Kraftklub, David Guetta und AnnenMayKantereit.

+++ Dieser Artikel erschien zuerste auf musikexpress.de +++