Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Melt! 2015: Neue Bestätigungen – Alt-J, Kylie Minogue und London Grammar mit dabei. Ist Kylie wirklich die richtige Wahl?

Kommentieren
0
E-Mail

Melt! 2015: Neue Bestätigungen – Alt-J, Kylie Minogue und London Grammar mit dabei. Ist Kylie wirklich die richtige Wahl?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: melt! Festival 2014 – die Fotos

Vom 17. bis zum 19. Juli 2015 findet in Ferropolis (nahe Wittenberg) das alljährlich Melt!-Festival statt.

Nun wurden neue Namen für das diesjährige Line-up bestätigt: Mit dabei sind die Hipster-Lieblinge Alt-J (die für “This Is All Yours” eine Grammy-Nominierung erhielten), London Grammar (die 2013 schon einmal einen erfolgreichen Auftritt beim Melt! hingelegt hat) und – man staune – Kylie Minogue.

Ob die Dancefloor-Königin, die gerade bei einem neuen Song von Giorgio Moroder mitgewirkt hat, wirklich in das Line-Up passt, geben wir als Frage gerne an Euch weiter. Auf jeden Fall kann sie gemeinsam mit Moroder auftreten – er ist genauso wie Techno-DJ Sven Väth im Aufgebot. Flume, Jon Hopkins und Single-Charts-Stürmer Kwabs (“Walks”) runden die neuen Bestätigungen ab.

Fans können sich darüber hinaus auf folgende Bands freuen:

Alan Fitzpatrick | Cakes da Killa | Cashmere Cat | Chris Liebing | Claptone | | David August (live) | Element of Crime | Ellen Allien | Erlend Øye & The Rainbows | Evian Christ | Howling | La Roux | Marek Hemmann | Markus Kavka | Mathias Kaden (live) | Nils Frahm | Nina Kraviz | Rødhåd | Roni Size Reprazent (live) | Seinabo Sey | Shura | Tocotronic | TÜSN | Von Spar | XXXY

>>> Die besten Festival-Acts 2015


on .


Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben