Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


Metallica: „Master of Puppets“ live in Berlin im Stream


von

Die neueste Ausgabe der Livestream-Serie #MetallicaMondays zeigt einen Auftritt aus der Hauptstadt: Am 06.Juni.2006 (alias 666) spielten Metallica im Rahmen ihrer „Escape From the Studio“-Tour in der Berliner Waldbühne.

Zu Ehren des düsteren Datums spielte die Band ihr Meisterstück „Master of Puppets“ von vorne bis hinten durch. Doch damit nicht genug: Bei dem Auftritt gab es außerdem das Debüt des Liedes „The New Song“, das erste Originalstück seit dem 2003 erschienenen „St.Anger.“

Metallica streamen Konzert-Highlights

Jeden Montag wird im Rahmen der #MetallicaMondays ein anderer Auftritt gestreamt. Die Bandbreite reicht hierbei von Festivalshows bis hin zu Shows, bei denen die Fans die Setlist bestimmten. Der Berliner Gig ist nicht das erste Deutschlandkonzert der Hardrock-Veteranen, das bei der Streaming-Reihe gezeigt wurde: 2015 spielten Metallica im Olympiapark in München, der Live-Mitschnitt wurde ebenfalls ausgestrahlt.

Kürzlich streamte die Band bereits ein Konzert aus Madrid aus dem Jahr 2008, bei dem sie Songs spielten, die seit über einem Jahrzehnt nicht mehr vor Live-Publikum darboten. Bei einer anderen Episode der #MetallicaMondays wurde ein Konzert aus Peru gezeigt, bei dem die Metal-Urgesteine sämtliche Songs spielten, die sich das Publikum wünschte. Weitere gezeigte Filme beinhalten Auftritte aus Kopenhagen, eine regnerische Show aus dem Ethiad Stadium in Manchester, sowie ein Konzert der „Load Tour“ in Salt Like City.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

 


Metallica sprechen erstmals über James Hetfields Reha-Aufenthalt

In einem Interview mit der US-Ausgabe des METAL HAMMER haben die Bandmitglieder von Metallica über den Reha-Aufenthalt ihres Frontmannes James Hetfield gesprochen. Im gleichen Zuge gaben die Musiker eine Neu-Veröffentlichung ihres Live-Auftrittes von „For Whom the Bell Tolls“ bekannt. Die Single ist auch auf ihrem angekündigten Live-Album „S&M2“, welches am 28. August erscheint.  Metallica waren vorbereitet auf James Hetfields Reha-Auszeit Gegenüber dem METAL HAMMER sprachen Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo nun offen über Hetfields Entscheidung, seine Suchtprobleme im Rahmen einer Reha anzugehen. Diese Entscheidung überraschte damals nicht nur die Band, sondern auch Metallica-Fans, da sämtliche Auftritte verschoben werden…
Weiterlesen
Zur Startseite