aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Musikunterricht: Dido lässt sich für neues Album an der Uni inspirieren

Die großartige Begründung für diesen Schritt: „Ich wollte einfach mal mein Gehirn benutzen“. Allzu sehr wurden Didos graue Zellen bei den Arbeiten zu „Safe Trip Home“ wohl nicht angestrengt, weshalb sie an der UniversitätAbendkurse in Musikbelegte. „Ich habe an den Kursen teilgenommen, weil mich so etwas sehr inspieriert“, so Dido. Ihre Mitstudenten erkannten die Sängerin übrigens zunächst nicht: „Ich möchte ohnehin nicht ständig erkannt werden. Das Gute war aber, dass sich in Los Angeles sowieso niemand dafür interessiert hat, wer ich war.“

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Queen: „Bohemian Rhapsody“ mit sensationellem YouTube-Rekord!

1975 wurde das berühmte Musikvideo zu „Bohemian Rhapsody“ von Queen erstmals veröffentlicht, am vergangenen Samstag (20. Juli 2019) erreichte es auf YouTube nun aber offiziell eine Milliarde Streams. Laut der Streaming-Plattform ist es damit das erste Musikvideo, das vor 1990 produziert wurde und solch einen Meilenstein erreicht hat. Um das zu feiern, veröffentlichte die Band nun eine HD-Version des epochalen Clips. Außerdem schlossen sich „YouTube Music“, „Universal Music Group“ und „Hollywood Records“ zusammen, um ein einmaliges internationales Projekt für Queen-Fans zu organisieren. „You Are the Champions“ bietet jedem die Möglichkeit, Teil einiger neu produzierter Musikvideos zu werden. Online kann dafür ganz einfach…
Weiterlesen
Zur Startseite