Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Die 20 obskursten Songs von Neil Young

Neil Young und Daryl Hannah sollen geheiratet haben

Neil Young und die Schauspielerin Daryl Hannah sollen am Samstag (25. August) in einer privaten Zeremonie in der kalifornischen Stadt Atascadero geheiratet haben. Auch wenn es hierfür keine offizielle Bestätigung gibt, deuten zahlreiche Glückwünsche aus dem Umfeld des Paars auf eine Vermählung hin.

Neil Youngs Blog-Administrator gratulierte dem seit 2014 liierten Paar mit einem Post:

„Hier ist der Trasher’s Wheat Song des Tages: „Married Man“ von Neil Young & The Bluenotes. Glückwunsch N & D!“

Kooperation

Auch Daryl Hannah postete auf Instagram eine kryptische Nachricht sowie ein Foto von einer weißen Eule:

View this post on Instagram

someone’s watching over us…. love & only love

A post shared by Daryl Hannah (@dhlovelife) on

Jemand wacht über uns … Liebe & nur Liebe

Vor der Hochzeit in Atascadero soll laut „Mirror“ bereits eine Zeremonie auf Neil Youngs privater Yacht stattgefunden haben.

Darüber hinaus gratulierte Gitarrist Mark Miller dem Paar auf Facebook zur Eheschließung: „Glückwunsch an Daryl Hannah und Neil Young zu ihrer heutigen Hochzeit. Mögen sie eine lange und glückliche Beziehung haben.“

Kurz darauf postete der Musiker einen Online-Artikel, in dem er zitiert wurde und klärt auf, dass er sich lediglich auf die Informationen eines Freundes berufen habe, der bei der Vermählung in Atascadero anwesend gewesen sein soll.

In einem Interview sprachen der 72-jährige Musiker Anfang dieses Jahres über ihr gemeinsames Glück: „Wir sind sehr froh darüber, uns gefunden zu haben. Ich bin für immer dankbar über die Chance, mein Leben mit ihr zu verbringen und sie sieht das genauso.“ Kurz nachdem Youngs 36 Jahre andauernde Ehe mit Pegi Young für beendet erklärt worden war, machten Hannah und Young ihre Beziehung öffentlich.

NEIL YOUNG – INTO THE BLUE: LIMITED EDITION BLUE VINYL jetzt bei Amazon.de bestellen


Der „Angel“ ist im Himmel: Neil Youngs Ex-Frau Pegi ist tot

Pegi Young ist tot. Die Musikerin und Ex-Frau von Neil Young verlor ihren Kampf gegen den Lungenkrebs. Young wurde 66 Jahre alt, sie verstarb am 1. Januar. Statement auf Facebook: „Sie starb, umgeben von Familie und Freunden, in ihrer kalifornischen Heimat“, heißt es auf ihrer Facebookseite.  Neil Young galt als Förderer der ehemaligen Kellnerin, die in der Nähe seiner „Broken Arrow Ranch“ arbeitete, als die Zwei sich erstmals begegneten. Sie heirateten 1978, aus der Ehe gingen die Kinder Ben und Amber hervor. Nach 36 Jahren Ehe kam es 2014 zur Scheidung. Etliche Liebeslieder („Once an Angel“) zeugen von ihrer Beziehung.…
Weiterlesen
Zur Startseite