Neil Young, Willie Nelson u.a.: Benefizfestival für gebeutelte US-Farmer


von

Seit neun Jahren findet regelmäßig das „Farm Aid“-Festival statt, dessen Erlöse US-Farmern zu Gute kommen, die finanziell in einer schwierigen Situation stecken. Auf die Beine gestellt wird das Festival von einer gleichnamigen Organisation die 1985 von Willie Nelson und John Mellencamp ins Leben gerufen wurde. Die beiden Gründungsmitglieder werden am 4. Oktober 2009 gemeinsam mit Dave Matthews und Neil Young beim „Farm Aid 2009“ in St. Louis, Missouri auftreten.