Nicht nur faustdick hinter den Ohren, sondern auch in der Hose: Ed Sheeran spricht über das Gemächt von One-Direction-Sänger Harry Styles

E-Mail

Nicht nur faustdick hinter den Ohren, sondern auch in der Hose: Ed Sheeran spricht über das Gemächt von One-Direction-Sänger Harry Styles

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von
during a press conference ahead of the AFL Grand Final at Melbourne Cricket Ground on September 25, 2014 in Melbourne, Australia.

Spricht da etwa der Penisneid aus Ed Sheeran? Der behauptete nämlich jüngst, zu wissen, wie es in Harry Styles’ Hose aussieht. Laut Sheeran geht es dort recht eng zu, habe der Musikerkollege doch ein ordentliches Paket.

Wie es zu diesem intimen Äußerungen kam? In einem Interview mit „ZM Online“ las der Sänger die Frage eines Fans, die da lautete: „Hast du ‚Little Things’ über One Directions kleine Dinger geschrieben?“ Sheeran gab sich äußerst belustigt, nahm diese Steif…äh…Setilvorlage prompt auf und verteidigte Harry Styles: „Er hat definitiv kein kleines Ding, also nein, ich habe ‚Little Things’ nicht über sein kleines Ding geschrieben.“

Da er gerade eh schon unter der Gürtellinie war, setzte der „I See Fire“-Sänger gleich noch einen oben drauf und behauptete, dass das 2012 aufgetauchte Nacktfoto Styles’ entgegen dessen Beteuerungen tatsächlich den Teenie-Star zeigte. Und nicht nur dass, angeblich soll Styles das pikante Bild sogar selbst veröffentlicht haben: „Wusstet ihr, dass Harry selbst das Foto geleaked hat? Er leakte sein eigenes Foto, ich finde das ganz erstaunlich.“ Erstaunlich ist auch all das brisante Wissen, welches Sheeran so unverblümt ausplaudert.

rp
E-Mail