Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Niels Ruf: Maue Entschuldigungen für geschmacklosen Witz über Roger Cicero


von

Kurz nachdem am Dienstag (29. März) bekanntgeworden war, dass der Jazzsänger Roger Cicero mit nur 45 Jahren einem Hirnschlag erlegen ist, meldete sich der Entertainer Niels Ruf über die sozialen Netzwerke zu Wort. Statt Beileidsbekundungen hatte er jedoch einen Witz im Gepäck, der von den meisten als hochgradig geschmacklos eingestuft wurde.

https://twitter.com/NielsRuf/status/714786869721100288

Ruf, der sich gern das Image des grenzüberschreitenden Maulhelden verpasst, konterte auf die Kritik zunächst mit dem Retweet mit Hitler-Content – „nobody’s perfect“:

Dann entschied er sich dann doch für eine ernstgemeinte Antwort auf den Shitstorm…

https://twitter.com/NielsRuf/status/714822066449604609

…und versucht denen, die sich über den Witz echauffieren, ein schlechtes Gewissen zu machen.

https://twitter.com/NielsRuf/status/714822324625784832

Prominente kritisieren die Äußerung von Ruf scharf:

Niels Ruf. Was bist du für ein beschissener Kackeimer. Ich krieg nen Brechreiz wegen Leuten wie dir.

Posted by Giovanni Zarrella on Dienstag, 29. März 2016

Auch Atze Schröder, der gegen Niels Ruf kürzlich sogar bereits handgreiflich geworden ist, postet:

Darf ich hier wenigstens ‚ARSCHLOCH‘ sagen?Bin Traurig.

Posted by Atze Schröder on Dienstag, 29. März 2016

Immerhin: Auf seinen Profilen im Netz stellt sich Niels Ruf der harten Kritik und diskutiert fleißig mit:

 


Besser Denken! Die beste Musik zum Lernen und Studieren

Klassische Musik Wenn man an Musik zum Arbeiten denkt, gelangt man schnell zu verschiedenen Werken der klassischen Musik. Sinfonien, Sonaten, Konzerte und weitere Gattungen der Klassik bieten eine hervorragende Grundlage, um die Gedanken in die richtige Bahn zu lenken. Die Musik lässt sich Zeit, sie nimmt die Hörerin oder den Hörer mit auf eine akustische Reise, vor allem wenn es sich dabei um Programm-Musik handelt. Hierbei stehen die Töne in Verbindung zu außermusikalischen Aspekten wie Bildern oder der Natur. Bekannte Beispiele sind „Die Moldau“ von Bedrich Smetana oder „Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi. Natürlich muss es sich nicht zwangsläufig um Programm-Musik…
Weiterlesen
Zur Startseite